Fairphone 2: Vorbestellungen gestartet

16. Juli 2015, 13:45
57 Postings

Soll Hersteller Logistik erleichtern – Auslieferungen sollen im November starten

Die Fairphone-Initiative hat den Beginn der Vorbestellphase für ihr zweites Smartphone, das Fairphone 2, bekannt gegeben. Interessenten können das im Juni enthüllte Gerät, das zu einem Teil aus fair geförderten und gehandelten Materialien besteht und dessen Fertigung unter verbesserten Arbeitsbedingungen erfolgt, jetzt online anfordern.

Der Preis wurde mit 529,38 Euro festgelegt, zumindest 15.000 Vorbestellungen sollen zusammen kommen. Die erste Charge soll im November ausgeliefert werden, weitere Geräte im Dezember. Bis zum Lieferstart sollen auch Accessoirs und Ersatzteile für die Reparatur verfügbar werden.

Hardware

Die Hardwareausstattung des Fairphone 2 liegt mittlerweile im Detail vor. Als Plattform dient ein Snapdragon-801-Prozessor (4 x 2,26 Ghz), der auf zwei GB RAM zugreifen kann. Der interne Speicher beträgt 32 GB und kann per microSD-Karte erweitert werden. Das Handy unterstützt LTE und bietet zwei microSIM-Slots.

Bei der Kamera setzt man auf einen acht Megapixel starken Sensor von Omnivision (OV8865). Dieser zählt zwar nicht zu den Highend-Sensoren, liefert aber bei anderen Geräten wie dem Micromax Yuphoria unter Tageslicht passable Bilder und dürfte einen deutlichen Fortschritt zum ersten Fairphone darstellen. Die Frontkamera liefert zwei Megapixel.

Das Fairphone 2 hat einen eigenen Kamerabutton und verfügt auf der Rückseite über einen Konnektor, über welchen sich Hüllen und rückseitige Abdeckungen mit Sonderfunktionen anschließen lassen. Das Display weist eine Diagonale von fünf Zoll sowie eine Auflösugn von 1.920 x 1.080 Pixel auf. Der Lithium-Ionen-Akku des Handys liefert eine Kapazität von 2.420 mAh. Vorinstalliert ist Android 5.1 "Lollipop". (gpi, 16.07.2015)

  • Das Fairphone 2 kann nun bestellt werden.
    foto: fairphone

    Das Fairphone 2 kann nun bestellt werden.

Share if you care.