Sohn von Nick Cave tödlich verunglückt

16. Juli 2015, 12:22
8 Postings

Der 15-Jährige stürzte nahe Brighton von Klippe

London – Der 15-jährige Sohn des australischen Musikers Nick Cave ist in Südengland bei einem Sturz von einer Klippe tödlich verunglückt. Der Jugendliche wurde am Dienstagabend in der Nähe der Stadt Brighton gefunden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Er sei ins Krankenhaus gebracht worden, aber noch am Abend an den schweren Verletzungen gestorben. "Unser Sohn Arthur ist am Dienstagabend gestorben", teilten Cave (57) und seine Frau Susie mit. "Er war unser schöner, glücklich liebender Bursche." Die beiden baten um "Ungestörtheit", die die Familie zum Trauern brauche.

Die Familie lebt im Seebad Brighton, Arthur hat einen Zwillingsbruder. Cave hat zwei weitere Söhne von anderen Frauen. (APA, 16.7.2015)

Share if you care.