Bell & Ross: Das Kampfflugzeug unter den Armbanduhren

16. Juli 2015, 13:06
46 Postings

Bell & Ross ließ sich von einem französischen Hightech-Jagdflugzeug zu einer Keramik-Uhr inspirieren

Die Fliegerei hat es Bell & Ross angetan. Schließlich rührt die typische Gehäuseform der Luxusuhren von einschlägigen Bordinstrumenten her. Schon bisher hatten Designer Bruno Belamich und sein Team ein sicheres Gespür im Umgang mit technischen Features und ästhetischen Proportionen bewiesen – angesiedelt zwischen markant und martialisch, aber immer funktional.

foto: bell & ross
Die BR 03-94 Rafale ist auf 500 Stück limitiert.

Für die BR 03-94 ließ sich die Marke mit Hauptsitz in Paris und Produktion in La Chaux-de-Fonds im Schweizer Jura vom französischen Hightech-Jagdflugzeug Rafale von Dassault Aviation inspirieren. Dieser von Frankreich entwickelte und zuerst 2004 von der französischen Marine in Dienst gestellte Jet gehört zu den modernsten Mehrzweckkampfflugzeugen der Welt.

foto: bell & ross
Die Farbe des Zifferblatts ist an die Tarnfarbe des Militärjets angelehnt.

Wie der Jet ist auch das Zifferblatt der auf 500 Stück limitierten Chronografen BR 03-94 Rafale in mattem Grau gehalten. Das 42 mal 42 Millimeter große Gehäuse besteht aus Keramik. Einem Material, das bei diversen Uhrenbauern im höherpreisigen Segment immer öfter zum Einsatz kommt, weil es leicht, kratzfest, säurebeständig und korrosionsfest ist.

Orange Signalfarbe

Die Zifferntypografie übernahm Bell & Ross von der Registrierungsnummer des Flugzeugs. Die Zeiger des Chronografen weisen als Besonderheit orangefarbene Spitzen auf und sind deshalb besonders gut zu erkennen. Die Tachymeterskala auf dem Höhenring dient der Berechnung der Geschwindigkeit; auch sticht ist die Beschriftung "Tachymeter" durch ihr leuchtendes Orange ins Auge. Auf der kleinen Sekunde bei drei Uhr findet sich die Silhouette der Rafale. Bei 4.30 befindet sich ein Datumsfenster.

Im Innern arbeitet das Eta-Automatikkaliber 2894. Mit Kautschukband kostet die Pilotenuhr 5.200 Euro. (max, 16.7.2015)

Share if you care.