Wie man einen gestrandeten Weißen Hai rettet

19. Juli 2015, 17:26
20 Postings

Badegäste und Tierschützer retteten in Cape Cod in Massachusetts einem Junghai das Leben. Ein Video zeigt, wie man sich das vorstellen kann

Überraschende Begegnungen mit einem Weißen Hai stehen nicht unbedingt auf der Wunschliste vieler Badegäste. Grundsätzlich dürfte das auch umgekehrt gelten. Für ein Jungtier, das Anfang der Woche in Cape Cod im Südosten des US-Bundesstaates Massachusetts strandete, war ein solches Zusammentreffen allerdings lebensrettend.

Das etwa zwei Meter lange Exemplar, dem Medienberichten zufolge die allzu landnahe Jagd nach Möwen zum Verhängnis wurde, lag im Todeskampf am Strand. Während Zuschauer filmten, eilten Helfer herbei, um den Hai zunächst mit Meerwasser feucht zu halten.

Anschließend befestigten sie ein Seil an der Schwanzflosse des Tieres und zogen es unter Beifall der Zuseher zurück ins Wasser. Ehe der Weiße Hai in tieferen Gefilden freigelassen wurde, untersuchten ihn Tierschützer auf mögliche Verletzungen und brachten bei der Gelegenheit auch gleich einen Sender an. Die gesamte Rettungsaktion dauerte etwa eine Stunde. Wie genau man einen gestrandeten Hai in Sicherheit bringt, sehen Sie hier:

mike bartel

--> Youtube: Beachgoers help rescue stranded great white shark

(dare, 19.7.2015)

Share if you care.