Behrendt von Rapid zu Bielefeld

15. Juli 2015, 15:26
62 Postings

Den 23-jährigen Defensivspieler zieht es in die zweite, deutsche Liga: Vertrag bis 2018

Wien – Defensivspieler Brian Behrendt kehrt in sein Heimatland zurück! Der 23jährige Deutsche, der bei Rapid einen Vertrag bis Sommer 2016 hatte, wechselt mit sofortiger Wirkung in die zweite deutsche Bundesliga zu Arminia Bielefeld. Behrendt kam im Sommer 2008 vom Nachwuchs des Hamburger SV – auch aufgrund eines Familienumzugs in die österreichische Bundeshauptstadt – in die Akademie des SK Rapid Wien. Seit Sommer 2013 brachte es der Norddeutsche, der sowohl als Innenverteidiger als auch als defensiver Mittelfeldspieler auflief, auf 53 Pflichtspiele und zwei Treffer.

Nach einer schweren Verletzung (Mittelfußknochenbruch), die Behrendt im August des Vorjahres erlitt, kämpfte er sich im Frühjahr 2015 wieder retour und kam auf sieben Einsätze in der Rückrunde. Sportdirektor Andreas Müller zum Transfer: "Brian Behrendt ist ein vorbildhafter Profi, der sich bei unserem Klub hervorragend entwickelt hat, aber aufgrund der großen Konkurrenz auf seinen Positionen wohl nicht zu jenen Einsatzzeiten gekommen wäre, die in seinem Alter einfach notwendig sind, um sich weiter zu verbessern. In einem gemeinsamen Gespräch sind wir nun zur Auffassung gekommen, dass es für seine Karriere am besten ist, die Gelegenheit wahrzunehmen, in der zweiten deutschen Bundesliga einen neuen Schritt zu machen. Behrendt erhält beim DSC Arminia Bielefeld einen Vertrag bis Sommer 2018, über die Ablösemodalitäten wurden wie gewohnt Stillschweigen vereinbart. (red, 15.7.2015)

Share if you care.