Mit motorisierten Seifenkisten nach Grinzing

14. Juli 2015, 15:03
13 Postings

Und in den Wienerwald

Wien – Neben der "klassischen Stadtrundfahrt" können Wien-Touristen – und natürlich auch Einheimische – nun auch die Grinzinger Weinberge und den Wienerwald mit motorisierten Seifenkisten erkunden. Das Unternehmen Hot Rod City Tour Wien hat wenige Wochen nach Start sein Angebot entsprechend erweitert, hieß es am Dienstag in einer Aussendung.

B-Schein notwendig

Die Wienerwald-Tour führt über die Sophienalpe zur Dopplerhütte und wieder retour; die Weinberge-Tour bringt die Teilnehmer in die Grinzinger Weinberge und dann wieder zurück zum Ausgangspunkt am Schwedenplatz in der Wiener Innenstadt.

Gefahren wird in Miniboliden im Look and Feel der 1930er-Jahre, die es mit ihrem Automatikgetriebe auf eine Höchstgeschwindigkeit von 88 km/h bringen. Voraussetzung für den Spaß sind laut Aussendung ein gültiger B-Führerschein sowie null Promille. (APA, 14.7.2015)

Nähere Infos gibt es im Internet unter www.hotrod-citytour-wien.

Share if you care.