Staatsopern-Tenor Josef Hopferwieser gestorben

13. Juli 2015, 17:03
1 Posting

Mit 77 Jahren

Wien/Graz – Kammersänger Josef Hopferwieser ist tot. Wie die Wiener Staatsoper mitteilte, verstarb ihr langjähriges Ensemblemitglied, wie erst jetzt bekannt wurde, am 9. Juli 77-jährig in seiner Heimatstadt Graz.

Der Tenor gab nach ersten Stationen in Deutschland 1970 sein Debüt am Haus, wo er 1973/1974 ins Ensemble aufstieg. Bis zur Pensionierung 1998 sang er an der Staatsoper in 472 Vorstellungen. (APA, 13.7.2015)

Share if you care.