Großes Ehrenzeichen an Wolfgang Ambros verliehen

13. Juli 2015, 17:20
37 Postings

Prokopetz-Laudatio und Ständchen für 63-Jährigen

Wien – Vor Kollegen, Freunden und Fans wurde der Austropop-Kaiser am Montag im Bundeskanzleramt in Wien mit dem Großen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich geehrt. Der Geehrte, dessen Karriere 1971 mit "Da Hofa" begann, griff nach mehreren ihm gewidmeten Ständchen auch selbst zum Mikrofon.

"Für mich ist und war er immer der John Wayne unter den österreichischen Populärmusikern", meinte Weggefährte und Laudator Joesi Prokopetz. Der historische Kongresssaal erlebte laut Kulturminister Josef Ostermayer selten einen derartigen Andrang. Unter den Interpreten von Ambros-Songs zu hören waren u.a. Marianne Mendt, STS-Sänger Schiffkowitz, Christina Stürmer und BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken. (APA, 13.7.2015)

  • Wolfgang Ambros (mi.) mit Bundeskanzler Werner Faymann (li.) und Sohn Sebastian bei der Verleihung des Großen Ehrenzeichens.
    foto: apa/roland schlager

    Wolfgang Ambros (mi.) mit Bundeskanzler Werner Faymann (li.) und Sohn Sebastian bei der Verleihung des Großen Ehrenzeichens.

Share if you care.