TV- und Radio-Tipps für Dienstag, 14. Juli

14. Juli 2015, 06:00
posten

Abschied von Gerd Bacher, Universum: Amerikas Naturwunder, Erlesen, Ripper Street, Das Kartell, Kreuz & quer, Die Lincoln-Verschwörung, The Viral Factor – mit Videos

14.50 LIVE
Abschied von Gerd Bacher
Der vergangene Woche verstorbene, langjährige ORF-Generalintendant tritt seinen letzten Weg an. Er wird in einem Ehrengrab der Stadt Wien beerdigt. Die Trauerfeier beginnt in der Karl-Borromäus-Kirche am Zentralfriedhof, die Zeremonie hält Dompfarrer Toni Faber ab, Konzelebrant ist der Salzburger Domprälat Hans-Walter Vavrosky. Gedenkreden halten ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz, Filmproduzent Jan Mojto, André Heller, der Salzburger Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Bundespräsident Heinz Fischer. Bis 16.45, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION
Universum: Amerikas Naturwunder – Geheimnisvolle Wasserwildnis (4/8)
Die Everglades sind eines der größten Feuchtgebiete der Erde. Geformt von einem 60 Kilometer breiten Flusssystem, das unmerklich und doch ständig in Bewegung ist. Bis 21.05, ORF 2

foto: orf/ndr/garl's coastal kayaking

20.15 MAGAZIN
Erlesen
Gäste bei Heinz Sichrowsky: der ehemalige Bundeskanzler Wolfgang Schüssel, die belgische Regisseurin Nathalie Borgers (Fang den Haider), Schauspieler Ferry Öllinger und Autor Thomas Sautner. Bis 21.10, ORF 3

20.15 NEUE STAFFEL
Ripper Street: Letzter Halt Whitechapel (S3 / E1)
Jack the Ripper wurde vor einem halben Jahr gefasst. Trotzdem sterben noch immer Prosituierte auf ähnliche Weise. Inspector Reid (Matthew Macfadyen) und sein Kollege Sergeant Bennet Drake (Jerome Flynn) ermitteln auch in der dritten Staffel. Bis 21.10, RTL Crime

polyband

21.05 MAGAZIN
Report
Themen bei Susanne Schnabl: 1) Griechisches Drama. Gast im Studio: Thomas Wieser, Chef-Koordinator der Eurogruppe. 2) Grexodus: arbeitslos in der Heimat oder Job in Österreich. 3) Neuer Atomkraft-Streit. 4) Ausweg aus der Wohnungsnot? 5) Tierische Konflikte. Bis 22.00, ORF 2

22.25 MAGAZIN
Das Kartell
(Clear and Present Danger, USA 1994, Philip Noyce) In der Verfilmung von Tom Clancys Roman rettet Harrison Ford die USA erstaunlich gewaltfrei vor kolumbianischen Drogenbaronen. Geschickt und gelassen verzahnt sich eine komplexe Handlung zu einer Abhandlung über politische Moral. Bis 1.10, Puls 4

thomas roth

22.30 MAGAZIN
Kreuz & quer: Das Christentum und die Sexualität
Der englische Kirchenhistoriker und Theologe Diarmaid MacCulloch führt durch das Zeitalter der Moderne und zeigt, wie sich unsere heutige, liberale Haltung zu Sex und Ehe entwickelt hat. Ab 23.25 Uhr geht es um Die biblischen Plagen – Flucht aus dem Pharaonenreich. Bis 0.10, ORF 2

22.30 THEATER
Die Lincoln-Verschwörung
(The Conspirator, USA 2011, Robert Redford) Thematisiert werden die Ereignisse nach dem Attentat auf Abraham Lincoln 1865: Kevin Kline, James McAvoy und die schöne Robin Wright (House of Cards) spielen beeindruckend auf – und historisch ist alles ganz akkurat ausgestattet. Bis 0.20, WDR

vipmagazin

23.00 VIRUS
The Viral Factor
(Jik zin, CHN 2012, Dante Lam) Bei einem Auftrag fängt sich Jon (Jay Chou) eine Kugel ein: nun hat er nur noch zwei Wochen zu leben. Diese will er mit seiner Mutter verbringen, die ihm in den letzten Tagen seines Lebens gesteht, dass er einen Bruder hat – der arbeitet allerdings für eine Terroorganisation. Eine Mischung aus Crank und Mission: Impossible. Bis 1.25, Tele 5

moviepilot trailer

23.45 DOKUMENTATION
Preiskampf – Was ist unser Essen wert?
Eine gerechte und umweltverträgliche Lebensmittelproduktion setzt bei den Produzenten und Konsumenten ein Umdenken voraus. Im Fokus stehen die Auswirkungen EU-politischer Entscheidungen für den Verbraucher. Bis 0.30, Arte

Radio-Tipps für Dienstag, 14. Juli

14.00 PLAUDEREI
Geschichte aus Leidenschaft
Brigitte Mazohl im wissenschaftlichen Gespräch mit Thomas Winkelbauer (Uni Wien) zum Thema: "Ungeahnte Möglichkeiten, neue Perspektiven. Österreichische Geschichte als europäische Geschichte". Bis 15.25, Radio Freirad 105.9

18.25 REPORTAGE
Journal Panorama: Mehr Jobs für weniger Demokratie? Über die Auswirkung von Freihandelsabkommen
Während die Europäische Union seit zwei Jahren mit den USA über das Transatlantische Freihandelsabkommen TTIP streitet, haben andere Regionen schon Erfahrungen mit solchen Abkommen gesammelt. Mexiko hat bereits seit 1994 das NAFTA-Abkommen mit den USA und Kanada. Bis 18.55, Ö1

20.00 MUSIK
Opernabend: "Falstaff" von Giuseppe Verdi
Eine Aufnahme von 1983 mit Walter Berry, Giorgio Zancanaro, Francisco Araiza, Heinz Zednik sowie Chor und Orchester der Wiener Staatsoper, unter der Leitung von Lorin Maazel. Bis 22.15, Radio Stephansdom 107.3

21.00 HÖRSPIEL
Hörspiel-Studio: "Fallen lassen" von Brigitte Schwaiger
In diesem Stück berichtet die österreichische Schriftstellerin Brigitte Schwaiger über ihre Erfahrungen als Patientin in der Psychiatrie. Der Autor und Regisseur Lucas Cejpek hat diese zu einem Hörspiel-Monolog verdichtet. Bis 22.00, Ö1

0.08 TALK & MUSIK
Nachtquartier: Hilfe statt Hetze – Über private Hilfe für Flüchtlinge in Salzburg
Zu Gast bei Elisabeth Scharang: Anna Schiester. Sie erzählt über ihre persönlichen Erfahrungen mit zwei Flüchtlingen aus Afghanistan, die sie im Alltag unterstützt und warum sie glaubt, dass die große Solidarität aus der Bevölkerung der politischen Hilflosigkeit etwas entgegen setzten kann. Bis 1.00, Ö1 (Sandra Čapljak, 14.7.2015)

Share if you care.