Kurzfilm zeigt spannende Vorgeschichte zu "Assassin's Creed Syndicate"

Bericht13. Juli 2015, 16:20
5 Postings

Film auf Comic Con in San Diego vorgestellt – zeigt industrielle Revolution in London

Im vergangenen Jahr ist auf der Comic Con in San Diego ein animierter Kurzfilm zu "Assassin’s Creed Unity" vom Regisseur Rob Zombie vorgestellt worden. Auch heuer gab es für Fans der Spieleserie einen solchen Film, der die Vorgeschichte zum neu erscheinenden Titel "Assassin's Creed Syndicate" erzählt. Der Produzent hinter "The Syndicate" ist allerdings F. Gary Gray und illustriert wurden die Szenen von Pop Mhan.

assassin's creed

Londoner Untergrund

Die beiden Künstler nehmen die Zuschauer mit in das London von 1868, in die Zeit der industriellen Revolution. Innerhalb der Arbeiterklasse entsteht dort eine organisierte Untergrundgruppierung, die sich gegen die Mächtigen und Korrupten des Landes verschwört. Angeführt von Jacob Frye und dessen Schwester Evie werden neue Mitglieder wie "The Rooks" aufgenommen, um den Einfluss der Gruppe zu erweitern und Feinde, wie beispielsweise einen korrupten Bürokraten, zu eliminieren.

Making-Of zum Film

Zusätzlich zum Kurzfilm ist ein Video zu dessen Entstehungsgeschichte erschienen. Im Making-Of sprechen der Produzent und andere Mitwirkende über die Herausforderungen, die so eine Videoproduktion mit sich bringt.

assassin's creed

Der Produzent F. Gary Gray ist für Filme wie "Das Gesetz der Rache", oder "The Italian Job" bekannt und zudem auch für Musikvideos für Künstler wie "Dr. Dre", oder "Ice Cube" verantwortlich. Pop Mhan hat als Comicbuch-Zeichner unter anderem bei "Ghost Rider" (Marvel Comics), "Tomb Raider" (Top Cow), "Batgirl" (DC Comics) und "World of Warcraft" (Wildstorm) mitgewirkt.

"Assassin's Creed Syndicate" wird voraussichtlich am 23. Oktober 2015 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. (lmp, 13.7.2015)

Share if you care.