Komische Oper Berlin steigerte Auslastung

13. Juli 2015, 08:45
posten

Drei Prozentpunkte mehr als in Vorsaison

Berlin – Die Komische Oper in Berlin ist in der nun endenden Spielzeit 2014/15 zu 88 Prozent ausgelastet gewesen. Das entspricht einer Steigerung um immerhin drei Prozentpunkte im Vergleich zur Vorsaison.

Rund 214.500 Menschen besuchten demnach die 235 Vorstellungen der dritten Spielzeit von Intendant Barrie Kosky. (APA, 13.7.2015)

Share if you care.