Sportklub gegen PSG ohne Auftrag

13. Juli 2015, 02:00
50 Postings

Wiener Regionalligist sieht gegen die Pariser Granden kein Licht und muss sich 0:3 geschlagen geben

Wien – Es war dann doch recht wenig zu holen. Der Wiener Sportklub musste nach der 0:4-Niederlage im ersten Test gegen Valencia auch gegen die französische Topmannschaft Paris Saint-Germain als Verlierer vom Platz gehen. Das Team von Andreas Reisinger zog sich aber mit einem 0:3 beachtlich aus der Affäre. Die Gäste aus Frankreich, die ohne Topstars wie Zlatan Ibrahimovic oder Edison Cavani angetreten waren, zogen aber immerhin knapp 8000 Zuseher ins Hernalser Stadion.

Die Tore erzielten Augustin (31., 44.) und Aurier (48.). PSG-Neuzugang Kevin Trapp hielt seinen Kasten sauber, (red. 13.7.2015)

Ergebnis Testspiel:

Wiener Sportklub – Paris St. Germain 0:3 (0:2). Wien. Tore: Augustin (31., 44.), Aurier (48.)

Share if you care.