IT-Portal: Wix dir deine eigene Webseite

12. Juli 2015, 18:41
14 Postings

Das ausgerechnet der Firmenname im deutschsprachigen Raum zum Problem werden könnte, war den Gründern nicht bewusst

Israel – 2006 gründeten Avishai Abrahami, Giora Kaplan und Nadav Abrahami ihr Startup: Sie sind IT-Dienstleister, die ein Baukastensystem für das Erstellen von Websites und Apps anbieten.

Deutschland, Österreich, Schweiz und ein Wörterbuch

Das ausgerechnet der Firmenname im deutschsprachigen Raum zum Problem werden könnte, war ihnen bei der Gründung des Unternehmens nicht bewusst – denn das Portal heißt Wix.com.

"Vor drei Jahren, als wir anfingen, unseren Editor ins Deutsche zu übersetzen, ist herausgekommen, was der Brandname eigentlich auf Deutsch bedeutet. Es stand zur Debatte, ob der Name geändert werden sollte – und es wurde sich letztendlich dagegen entschieden", erklärt Alisa Sternheim von Wix.com German Marketing. "Ein paar Monate später war klar: Wir haben ein ernstes Branding Problem."

Erfolge im Rest der Welt

Mehr als 67 Millionen Menschen weltweit nutzen das Baukastensystem von Wix.com. In den USA leistete sich das Unternehmen in diesem Jahr sogar seine ersten Superbowl-Kampagne.

Lösung des Problems: Humor

Letztendlich wurde das Problem auf kreative Weise behoben: offensiver Umgang mit dem Namen. "Schon damals kam die Idee auf, dem Namen etwas Lustiges abzugewinnen; diesen mithilfe von Humor in etwas Positives, Unterhaltsames umzuwandeln", so Sternheim.

Werbespot: "Be a wixer"

Es wurden Werbespots – speziell für den deutschen Markt – erstellt. Motto: "Be a wixer". Auf humorvolle Art soll der Markenname dabei transportiert werden. Die Idee zu "Be a wixer" hatte Eitan Helman, Head of SEO & Individual Contributor, der auch am Skript mitgearbeitet hat.

Die Spots gingen am 9.7.2015 auf Youtube online. Die Produktionsfirma True Motion Pictures hat die Clips unter der Regie von Jan Vogel produziert. (sc, 12.7.2015)

wix deutsch
  • wix deutsch
Share if you care.