Atom-Verhandlungsmarathon auf dem Höhepunkt

11. Juli 2015, 11:57
posten

In den nächsten 50 Stunden soll es eine Entscheidung geben, ob ein endgültiger Deal möglich ist oder ob die Gespräche scheitern

Wien/Teheran/Washington – Im Atomstreit zwischen der 5+1-Gruppe und dem Iran steuern die Dauerverhandlungen im Wiener Palais Coburg am Samstag nach über zwei Wochen auf ihren Höhepunkt zu. In den nächsten 50 Stunden soll es eine Entscheidung darüber geben, ob ein endgültiger Deal möglich ist oder ob die Gespräche scheitern. Die schon mehrfach verlängerte Frist läuft am Montag um Mitternacht aus.

"Die Delegationen sind müde, und der Druck steigt. Wenn wir bis Montag nichts zusammenbringen, dann wird entweder vertagt, oder ich weiß nicht", so ein Diplomat am Samstagvormittag gegenüber der APA. Bereits am Freitagabend hatte US-Außenminister John Kerry von Fortschritten bei einigen Streitpunkten in den vergangenen Stunden gesprochen. Man sei dabei, Lösungen für die verbliebenen Fragen zu finden. "Ich glaube, wir haben einige der noch offenen Fragen gelöst. Wir haben einige Fortschritte gemacht", so Kerry. Ein Sprecher des Weißen Hauses sagte in den USA, US-Präsident Barack Obama habe Kerry und seine Delegation beauftragt, in Wien zubleiben, solange die Verhandlungen sinnvoll seien.

Es gibt noch schwierige Fragen zu regeln", twitterte US-Außenminister John Kerry nach Gesprächen mit seinem iranischen Kollegen Mohammad Javad Zarif und der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini. Delegationskreisen zufolge sind die zwei verbliebenen Hauptstreitpunkte die Aufhebung der Sanktionen und des UNO-Waffenembargos gegen Teheran.

Im 13 Jahre andauernden Konflikt rund um die umstrittene iranische Urananreicherung geht es darum, dass die Islamische Republik dem Westen glaubhafte und überprüfbare Garantien dafür abgibt, dass es keine Atomwaffen entwickelt und Atomenergie nur friedlich nutzt. Im Gegenzug will die internationale Staatengemeinschaft die schmerzlichen Wirtschaftssanktionen gegen den Iran aufheben. (APA, 11.7.2015)

Share if you care.