Podcast: "Anki Overdrive" – die Autorennbahn von morgen ausprobiert

11. Juli 2015, 11:00
16 Postings

Insert Moin hatte Gelegenheit, einige Proberunden auf der futuristischen Rennbahn zu drehen

Auf den ersten Blick sieht es aus wie eine etwas modernere Version einer Carrera-Rennbahn aus. Doch "Anki Overdrive" verspricht weit mehr als das: Die Autos werden mit dem Smartphone gesteuert und fahren nicht auf Schienen, sondern frei über die Strecke. Dank der App-Anbindung und intelligenter Steuerungssoftware können KI-Gegner eingebunden werden und eine Kampagne erlebt und Mehrpielerbewerbe wie in einem Computerspiel ausgetragen werden. Hinzukommen virtuelle Waffen und ausbaubare Features. Im Herbst kommt "Anki Overdrive" auf den Markt, Insert Moin hatte im Zuge eines Pressetermins die Gelegenheit, die Rennbahn von morgen auszuprobieren. (red, 11.7.2015)

Der Originalbeitrag "IM1328: Anki Overdrive" ist auf insertmoin.de erschienen.

Zum Thema

"Anki Overdrive": Nächste Generation der Autorennbahn kreuzt Robotik und Videospiele

Zum Podcast

Im Audio-Podcast Insert Moin von Manuel Fritsch, Michael Cherdchupan und Daniel Raumer werden aktuelle Games und Spielethemen mit Gästen aus der Branche besprochen. Unterstützen kann man die drei geschäftigen Podcaster über die Patreon-Kampagne von Insert Moin.

Share if you care.