"Overwatch" vorgestellt: Blizzards lautstarkes Shooter-Debüt

Bericht18. Juli 2015, 11:00
89 Postings

Vielseitige Charaktere und schnelles Gameplay verlangen von Spielern Teamfähigkeit

Seit der Ankündigung von Blizzards Multiplayer-Shooter "Overwatch" vergangenes Jahr, hat der Spielhersteller viele frische Informationen herausgegeben. Was die Spieler erwartet zeigen die Entwickler in zahlreichen neuen Gameplay-Videos.

"Overwatch" bezeichnet eine ehemalige Gruppe von Helden, die gegründet wurde um Frieden wiederherzustellen. Nachdem den Helden das gelungen war, folgte ein Zeitalter der Innovationen und des Fortschritts. Der Einfluss der Gruppe ging immer weiter zurück, bis sie sich schließlich auflöste.

playoverwatch
overwatch de

Über neue Existenzebene zum Sieg

Im Spiel schlüpft man in unterschiedliche Charaktere um sich mit Kontrahenten zu messen und die Geheimnisse dieser Geschichte aufzudecken. Jede Figur besitzt unterschiedliche Eigenschaften und eine ultimative Fähigkeit. Im Team gilt es diese so gut wie möglich zu kombinieren.

Die Helden können in vier verschiedenen Rollen eingeteilt werden, wovon jede unterschiedliche Stärken aufweist. Für offensive Angriffe stehen beispielsweise Pharah oder Hanzo, dessen ultimative Fähigkeit der Drachenschlag ist, zur Verfügung. Eher aus der Defensive agieren Widowmaker, oder der Kampfroboter Bastion, welcher sich in einen Panzer transformieren kann. Besonders für die Deckung durch ein Energieschild eignet sich in etwa Winston, ein Affe vom Mond.

Es besteht auch die Möglichkeit das eigene Team durch andere Fähigkeiten zu unterstützen. Zenyatta kann beispielsweise sich und seine Verbündeten heilen, indem er in eine höhere Existenzebene über tritt.
Soldier: 76, alias Jack Morrison war wiederum 20 Jahre lang als Kommandant von Overwatch tätig. Als maskierter Rächer verfolgt er die Mission die Verschwörung rund um den Zusammenbruch der Organisation aufzudecken und dabei all jene zu jagen, die die Gruppe zu Fall gebracht haben.

overwatch de
overwatch de

Frachtbeförderung vs. Punkteroberung

Im Kampf 6 gegen 6 müssen Spieler an unterschiedlichen Spielorten gegeneinander antreten. Dafür stehen zwei Modi zur Verfügung. Im Modus der Frachtbeförderung muss ein Gut von Punkt A nach B transportiert werden, während es bei der Punkteroberung darum geht wichtige Punkte auf einer Karte zu erobern.

Das Spiel zeichnet sich durch das starke Charakterdesign aus und nimmt dabei Anleihen an populäre Genrevertreter wie "Team Fortress 2". Ein schneller Arena-Shooter, der auf vertikales Level-Design setzt und die Reaktionsfähigkeit der Spieler genau so fordert wie Kooperationsgabe.

Wann "Overwatch" genau erscheinen soll, ist noch nicht bekannt. Vermutet wird, dass es als Free-to-Play-Titel vertrieben wird. Im Herbst startet die Beta-Testphase. (lmp, 18.07.2015)

  • Artikelbild
    overwatch
  • Artikelbild
    overwatch
  • Artikelbild
    overwatch
  • Artikelbild
    overwatch
  • Artikelbild
    overwatch
  • Artikelbild
    overwatch
  • Artikelbild
    overwatch
  • Artikelbild
    overwatch
  • Artikelbild
    overwatch
  • Artikelbild
    overwatch
  • Artikelbild
    overwatch
  • Artikelbild
    overwatch
  • Artikelbild
  • Artikelbild
    foto: overwatch
  • Artikelbild
Share if you care.