Kiewer Bürgermeister Klitschko steigt für Wiederwahl in den Ring

9. Juli 2015, 16:23
30 Postings

Fehlende starke Gegner

Kiew – Der Kiewer Bürgermeister Vitali Klitschko (43) hat seine Kandidatur bei der für Oktober geplanten Wahl in der ukrainischen Hauptstadt Kiew angekündigt. "Ich fürchte Wahlen nicht. Ich will jene Dinge, für die wir das Fundament gelegt haben, zu Ende bringen", sagte der Ex-Boxchampion am Donnerstag in der Metropole der früheren Sowjetrepublik.

Klitschko ist seit dem 5. Juni 2014 Bürgermeister der Millionenstadt und hat nach Umfragen gute Chancen für eine Wiederwahl. Beobachter führen dies vor allem auf fehlende starke Gegner zurück. Kritiker beklagen, dass Klitschko bisher nicht viel mehr geleistet habe als angeblich illegale Kioske zu beseitigen. (APA, 9.7.2015)

Share if you care.