Jamaika trotzt Costa Rica ein Remis ab

9. Juli 2015, 12:41
4 Postings

Team von Winfried Schäfer kommt gegen den WM-Viertelfinalisten zu einem 2:2-Remis

Los Angeles – Jamaikas Fußballnationalteam hat Mitfavorit Costa Rica beim Gold-Cup in den USA und Kanada einen ersten Dämpfer verpasst. Costa Rica, immerhin WM-Viertelfinalist kam in seinem Auftaktspiel der Vorrundengruppe B in Los Angeles gegen den Karibik-Meister nicht über ein glückliches 2:2 (2:1) hinaus. Im zweiten Gruppenspiel an gleicher Stelle trennten sich Mitausrichter Kanada und El Salvador torlos.

"Es war ein guter Start für uns", bilanzierte Jamaika-Coach Winfired Schäfer auch noch mit Blick auf den Trainingsboykott seines Teams im Prämienstreit mit dem nationalen Verband: "Costa Rica ist alles andere als eine kleine Mannschaft, es gehörte bei der WM im vorigen Jahr zu den Topmannschaften. Auch wenn ich gewinnen wollte und wir aufgrund der zweiten Halbzeit hätten gewinnen können, bin ich froh über die beiden Tore meiner Mannschaft und den Punkt". (sid, 9.7.2015)

Share if you care.