BBC schenkt Schülern Computer und kippt Infokanal

8. Juli 2015, 16:58
1 Posting

Geräte sollen auch in den Handel kommen

London – Bilden, unterhalten und informieren: Die öffentlich-rechtliche BBC nimmt jede ihrer grundlegenden Aufgaben sehr ernst.

Die gebührenfinanzierte Anstalt will eine Million Mini-Computer an elf- bis zwölfjährige Schüler in Großbritannien kostenlos verteilen, mit denen sie erste Programmierkenntnisse erwerben sollen, nicht nur für BBC-Chef Tony Hall eine digitale Schlüsselqualifikation.

Nach der Verteilaktion sollen die Geräte auch in den Handel kommen. Alleine webbasiert dürfte die BBC wiederum ihren TV-Infokanal künftig anbieten. Die BBC muss fast eine Milliarde Euro einsparen, weil ihr die britische Regierung Gebührenbefreiungen nicht mehr abgelten will. (red, 8.7.2015)

Share if you care.