LTE bei "Hot" vor Start: Hofer bietet Moto G2 in 4G-Version an

8. Juli 2015, 12:05
104 Postings

Kommt ab 16. Juli für 166,77 Euro ins Angebot

Der Diskonter Hofer lockt seine Kunden demnächst wieder mit einem Handy-Angebot. Hatte man vor wenigen Monaten bereits die zweite Generation des Motorola Moto G im Angebot, folgt nun zum Beginn der Urlaubssaison dessen LTE-Ausgabe.

4G-Version mit größerem Akku

Die 4G-Version wurde von Motorola im vergangenen Frühjahr auf den Markt gebracht. Diese ist mit dem "normalen" Modell des Handys ident, weist allerdings mit 2.390 mAh einen rund 15 Prozent größeren Akku auf.

Das Smartphone läuft mit einem Quadcore-Prozessor (1,2 GHz), verfügt über einen GB RAM, acht GB internen Speicher und einen microSD-Slot. Es bietet eine Hauptkamera mit acht Megapixel und eine Frontkamera mit zwei Megapixel. Das Handy ist außerdem spritzwasserfest. Vorinstalliert ist Android 5.0.

Verfügbar wird es bei Hofer ab 16. Juli für 166,77 Euro "solange der Vorrat reicht". Als Einsteiger-Option wird dann auch das Medion 4503 um 86,77 Euro angeboten.

LTE-Start "bevorstehend"

Den Smartphones liegen jeweils Starterpakete für den über Hofer vertriebenen Diskont-Mobilfunker "Hot" bei. Interessant ist hier die Ankündigung, dass das Handy Kunden für das künftige LTE-Angebot vorbereiten soll. Dessen Start sei "bevorstehend" und solle auf jeden Fall noch 2015 erfolgen.

Einen genauen Termin nennt man allerdings noch nicht. T-Mobile, in dessen Netz "Hot" operiert, hat seine 4G-Infrastruktur für virtuelle Provider bereits freigegeben. (gpi, 08.07.2015)

Update, 22:20 Uhr: DualSIM-Angabe entfernt, da es sich um das SingleSIM-Modell handeln dürfte.

  • Hofer führt die 4G-Version des Moto G2 ab 16. Juli.
    foto: motorola

    Hofer führt die 4G-Version des Moto G2 ab 16. Juli.

Share if you care.