Konservativer Vejonis übernahm lettisches Präsidentenamt

8. Juli 2015, 10:33
2 Postings

Ehemaliger Verteidigungsminister und Biologe folgt Banker Berzins nach

Riga – Der 49-jährige Raimonds Vejonis hat am Dienstag sein Amt als neuer lettischer Staatspräsident angetreten. Er legte am Vormittag im Parlament in Riga den Amtseid ab und übernahm damit offiziell den Posten von seinem Vorgänger, dem früheren Bankmanager Andris Berzins. Der studierte Biologe Vejonis war bisher Verteidigungsminister. Als Staatsoberhaupt ist er Oberbefehlshaber der Streitkräfte.

Er gilt als gemäßigt westorientiert und kommt aus der konservativen Union Grüne und Bauern, die dem Geschäftsmann und Ventspiler Langzeitbürgermeister Aivars Lembergs nahesteht. Vejonis ist der fünfte Präsident Lettlands seit der Unabhängigkeit von der Sowjetunion. (APA, 8.7.2015)

Share if you care.