TV-Programm für Mittwoch, 8. Juli

8. Juli 2015, 06:00
posten

Friedrich Orter besucht im Weltjournal "Mein Bagdad", Udo Jürgens' letztes Konzert, Anne Will über Griechenland, dazu 8 Frauen unter Mordverdacht

9.00 LIVE
Plenarsitzung des Nationalrates mit einer Fragestunde an Justizminister .. Anschließend debattieren die Nationalräte über das geplante generelle Rauchverbot in der Gastronomie ab 1. Mai 2018. Fritz Jungmayr kommentiert. Es dürfte heiß hergehen. Bis 17.10, ORF 3, bis 13.00, ORF 2

20.15 MAGAZIN
Terra Mater: Die weißen Löwen von Timbavati Sie sind die Albinos unter den Löwen und haben relativ schlechte Überlebenschancen. 2009 wurden zwei weiße Löwen geboren. Ein Kamerateam der Red-Bull-Naturfilm-Werkstätte dokumentiert, welche Herausforderungen auf sie zukommen. Der Film fand bei Händlermessen reißenden Absatz. Bis 21.15, Servus TV

20.15 SHOW
Udo Jürgens Im Dezember 2014 ließ es der große Barde in Zürich noch einmal ordentlich krachen. Das Publikum bejubelte seinen vielgeliebten Schlagerstar. Zwei Wochen später starb Udo Jürgens an Herzversagen. Unvergessen. Bis 21.45, ZDF

22.25 MAGAZIN
Weltjournal: Mein Bagdad Der Autor und langjährige ORF-Krisenberichterstatter Friedrich Orter unternimmt einen Lokalaugenschein in der Stadt am Tigris. Er findet eine der schillerndsten Metropolen des Nahen Ostens vor, in der sich die Menschen um normalen Lebens bemühen. Bis 23.00, ORF 2

foto: orf

22.45 TALK
Anne Will: Nach der Kampfansage aus Athen – Ist Merkels Europa noch zu retten? Gäste: Politologin Gesine Schwan, Europaabggeordnete Richard Sulik und der Journalist Gregor Peter Schmitz. Bis 0.00, ARD

23.00 REPORTAGE
Weltjournal +: Muslim Miss World – Schönheit unterm Kopftuch Eine 25-jährige Designerin und Bloggerin nimmt als erste Britin an dem indonesischen Schönheitswettbewerb teil. Dabei zählen nicht nur Schönheitsideale, sondern auch innere Werte und religiöse Kriterien. Bis 23.50, ORF 2

23.15 MAGAZIN
Zapp Themen: 1) Wider die Pressefreiheit: Ausspähung von Journalisten. 2) Wieder „On Air: ERT mit Syriza-Kurs. 3) Vice-News erobert junge Zielgruppe. 4) Historische Töne: Die „Notenbank“ im DDR-TV. Bis 23.35, NDR

23.40 DOKUMENTATION
Europa und seine Schriftsteller: Griechenland erzählt von Christos Chryssopoulos, Petros Markaris und Ersi Sotiropoulos. Sie entstammen unterschiedlichen Generationen und Milieus und reden über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Landes. Bis 0.35, Arte

23.40 SERIE
The Following In den USA läuft auf Fox die letzte Staffel. Hier beginnt der Wettlauf zwischen Hase und Igel – Serienkiller und FBI-Agent Hardy (Kevin Bacon) neuerlich. Mit allen Ingredienzien US-amerikanischen Spannungsfernsehens versehen. Bis 0.30, RTL Nitro

warner bros. de

0.10 ZÜGELLOS
Gewalt und Leidenschaft (Gruppo di famiglia in un interno, F/I 1974, Luchino Visconti) Als der pensionierte Professor (Burt Lancaster) das Obergeschoß seines römischen Palazzo an die offenherzige Marchesa Brumonti (Silvana Mangano) vermietet, wird sein ruhiges Leben umgekrempelt: Er fühlt sich zu Brumontis Liebhaber Konrad (Helmut Berger) hingezogen. In diesem Spätwerk reflektiert Regisseur Luchino Visconti, der bis zu seinem Tod im Jahre 1976 mit Berger liiert war, Aspekte seiner Biografie. Anspruchsvoll und spannend. Muss man mindestens einmal gesehen haben. Bis 2.05, HR

film&clips

1.55 MORDSFRAUEN
8 Frauen (8 femmes, F 2001, François Ozon) Späte Gelegenheit, Schnee im Juli und rasantes Schauspielerinnenkino zu genießen: Catherine Deneuve, Isabelle Huppert, Emmanuelle Béart, Fanny Ardant, Virginie Ledoyen, Danielle Darrieux, Ludivine Sagnier und Firmine Richard finden unter dem Weihnachtsbaum einen Toten. Fortan wird gerätselt, verdächtigt und gesungen. Ozon über die Dreharbeiten: „Nur am Anfang gab es ein wenig Spannung.“ Bis 3.40, ARD

moviepilot trailer

(Doris Priesching, 8.7.2015)

Share if you care.