Fotostrecke: Städte die in den Wolken versinken

Ansichtssache26. Juli 2015, 15:14
8 Postings

"Cities in the Clouds" heißt eine Sammlung stimmungsvoller Aufnahmen aus unterschiedlichen Jahren, die die Nachrichtenagentur Reuters zusammengestellt hat. Die Fotos zeigen Weltmetropolen, deren Wolkenkratzer ihrem Namen gerecht werden. (red, 26.7.2015)

foto: reuters/gary hershorn

Wolken verhüllen das One World Trade Center (Mitte) und die Skyline von Lower Manhattan in New York am 25. Mai 2012.

1
foto: reuters/robert galbraith

Die Skyline von San Francisco taucht aus dem Abendnebel auf, während die Sonne über den Marin Headlands in Sausalito (Kalifornien) am 18. April 2009 untergeht.

2
foto: reuters/stringer

Dichter Nebel umgibt die Gebäude der chinesischen Stadt Wuhan (Provinz Hubei) am 3. Dezember 2009.

3
foto: reuters/olivia harris

Nebel und London gehören zusammen: Hier lösen sich die Schwaden langsam auf und geben den Blick auf das Parlament frei. Aufgenommen am 11. Dezember 2013.

4
foto: reuters/stringer

Nur die höchsten Gebäude der Stadt Qingdao in der chinesischen Provinz Shandong tauchen am 27. März 2015 aus dem Nebelmeer auf.

5
foto: reuters/aly song

Das Shanghai World Financial Center (rechts) und der Jin Mao Turm im Finanzdistrikt Pudong in Schanghai inmitten dichter Regenwolken am 15. Mai 2015.

6
foto: reuters/kacper pempel

Ein Vogel fliegt am 23. Feber 2015 unterhalb der Wolkendecke an einem Wolkenkratzer in Warschau vorbei.

7
foto: reuters/steve crisp

Niedrig hängen die Wolken über der Marina in Dubai, während im Hintergrund die Sonne aufgeht: Es ist der 31. Dezember 2008.

8
foto: reuters/mike hutchings

Die Aufnahme vom 25. August 2009 zeigt das "Green Point" Fußballstadion in Kapstadt, das für die WM ind Südafrika 2010 erbaut wurde.

9
foto: reuters/mike hutchings

Auch dieses stimmungsvolle Foto wurde in Kapstadt aufgenommen. Es zeigt den Hafen am 8. Mai 2012.

10
Share if you care.