Windows 10 wird noch diese Woche fertig

7. Juli 2015, 08:51
123 Postings

Letzte Testversionen im Umlauf – Soll in kommenden Tagen an PC-Hersteller geschickt werden

Die Testphase von Windows 10 nähert sich ihrem Ende: Noch im Verlaufe dieser Woche will Microsoft die fertige Version seiner neuen Betriebssystemgeneration erstellen, berichtet The Verge in Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Ablauf

Anschließend soll der "Release to Manufacturing"-Build (RTM) an die PC-Hersteller weitergereicht werden, damit entsprechend ausgestattete Geräte zeitgerecht in den Handel kommen. Im Vergleich zu früheren Windows-Releases bleibt den OEM-Partnern insofern nur eine recht kurze Phase um die Software auf ihre Rechner zu packen.

Ganz überraschend kommt dies Bericht nicht, kursieren doch aktuell bereits Release Candidates für den RTM-Build, also praktisch fertige Versionen, die für letzte Tests genutzt werden.

29. Juli

Am bisher kommunizierten Zeitplan ändert all dies ohnehin nichts. Der offizielle Startschuss für Windows 10 soll weiter am 29. Juli gegeben werden. Wie berichtet werden aber nur Windows Insider umgehend das Update auf die fertige Version erhalten, alle anderen müssen sich ein paar Tage länger gedulden, da Microsoft künftig seine Updates in Wellen verteilen will. (apo, 7.7.2015)

  • Windows 10: Bald dürfen die PC-Hersteller die fertige Version auf ihre Rechner packen. Mit dem Verkauf müssen sie dann trotzdem bis zum 29. Juli warten.
    foto: kim kyung-hoon / reuters

    Windows 10: Bald dürfen die PC-Hersteller die fertige Version auf ihre Rechner packen. Mit dem Verkauf müssen sie dann trotzdem bis zum 29. Juli warten.

Share if you care.