Historischer Kalender – 9. Juli

9. Juli 2015, 00:00
posten

1540 – Der englische König Heinrich VIII. lässt seine vierte Ehe mit Anna von Kleve nach sechsmonatiger Dauer annullieren, um Catherine Howard zu heiraten, die er bereits 1542 dem Henker übergibt.

1915 – Am Col di Lana in den Dolomiten schlagen österreichische Einheiten Angriffe zahlenmäßig überlegene italienische Verbände zurück.

1925 – Ausbruch der Revolution in Ecuador: Staatschef Gonzalo Hernandez Cordoba wird gestürzt, das Militär ruft Francisco Gomez de la Torre zum Präsidenten des südamerikanischen Landes aus.

1945 – Die vier Alliierten Mächte legen die Grenzen der Besatzungszonen in Österreich fest.

1955 – In einem Appell an die Weltöffentlichkeit warnen neun namhafte Wissenschafter, unter ihnen der britische Philosoph Bertrand Russell und der deutsche Physiker Albert Einstein, vor den Gefahren eines Nuklearkrieges.

1960 – Die Sowjetunion droht den USA mit der Aufstellung von Raketen auf Kuba, falls Washington versuchen sollte, das Revolutionsregime von Fidel Castro zu stürzen.

1985 – Der österreichische Weinskandal führt zur Festnahme von über vierzig Personen. In burgenländischen Weinen wurden Spuren der Chemikalie Diethylenglykol festgestellt.

1995 – Die Schweizerin Sylvie Collaud stellt einen Rekord auf: Sie spuckt einen Kirschkern 15,82 Meter weit.

2000 – Pete Sampras bleibt der "Herrscher" von Wimbledon. Der 28-jährige Amerikaner gewinnt bereits zum siebten Mal das Herren-Finale, diesmal gegen den Australier Pat Rafter.

Geburtstage:

Julius (Jules) Oppert, dt.-frz. Orientalist (1825-1905)

Anton Stadler, öst. Maler (1850-1917)

Ida Ehre, dt. Schauspielerin (1900-1989)

Peter Ludwig, dt. Kunstsammler (1925-1996)

Willem (Wim) Duisenberg, niedl. Politiker, Finanzfachmann, EZB-Präsident 1998-2003 (1935-2005)

Mercedes Sosa, argent. Sängerin (1935-2009)

Wiktor Fedorowytsch Janukowitsch, ukrain. Politiker; 2002-2005 und 2006-2007 Ministerpräsident, 2010-2014 Staatspräsident (gestürzt) (1950- )

Todestage:

Zachary Taylor, 12. Präsident der USA (1784-1850)

Paul Broca, frz. Anthropologe (1824-1880)

Anton Hueber, öst. Arbeiterführer (SDAP) (1861-1935)

Großherzogin Charlotte von Luxemburg (1896-1985)

Arend Heyting, niedl. Mathematiker (1898-1980)

Herbert Hunger, öst. Philologe und Byzantinist; 1973-1982 Präsident der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (1914-2000)

Harald Kaufmann, öst. Musikwiss. (1927-1970)

Henri Gault, frz. Gastronomiekritiker (1929-2000)

(APA, 9.7.2015)

Share if you care.