Netzprobleme: Vectone entschädigt Kunden mit gratis Datenvolumen

6. Juli 2015, 15:28
17 Postings

3 GB-Aufbuchung auch für Delight-Mobile gültig – System-Upgrade soll Probleme verursacht haben

Der Diskont-Mobilfunker Vectone Mobile musste sich in den letzten Tagen vermehrt mit Anfragen verärgerter Kunden auseinandersetzen. Der Grund: Probleme mit dem Handyempfang. Nun hat sich der virtuelle Provider, der im T-Mobile-Netz operiert, zu den Schwierigkeiten geäußert und will seine Kunden entschädigen.

Probleme durch System-Upgrade

"Vectone Mobile möchte sich aufrichtig entschuldigen", heißt es in einer E-Mail an die eigenen Nutzer. Für Verbesserungen des Services haben man ein Upgrade des eigenen Systems gemacht. Im Rahmen der Aktualisierung soll es über einige Tage zu den Problemen gekommen sein. Beklagt wurden schlechter Empfang und das Abreißen von Funkverbindungen.

Vectone-Kunden erhalten als Entschädigung ein kostenloses zusätzliches Datenguthaben von drei Gigabyte. Gebucht werden kann dieses entweder mit einer SMS mit dem Inhalt "3GB" an die Nummer 345 oder über das Ausführen des USSD-Codes "*1234#" über den Dialer. Wer immer noch Empfangsprobleme hat, solle das Handy einmal ohne SIM-Karte neu starten und die SIM danach wieder einlegen.

Auch für Delight-Kunden

Das Aufbuchen des kostenlosen Guthabens ist auch für Kunden von Delight Mobile, einer Marke von Vectone, gültig. Laut Auskunft des Kundenservices sollte die Inanspruchnahme auf die gleiche Weise funktionieren. Beim Besuch der Webseiten von Delight und Vectone wird die per E-Mail versandte Entschuldigung angezeigt, allerdings ohne dem Hinweis auf das Gratisguthaben. (gpi, 06.07.2015)

  • Vectone entschädigt Kunden mit drei GB Datenvolumen für die Ausfälle und Probleme.
    foto: derstandard.at/pichler

    Vectone entschädigt Kunden mit drei GB Datenvolumen für die Ausfälle und Probleme.

Share if you care.