Radio-Tipps für Dienstag, 7. Juli

7. Juli 2015, 06:45
1 Posting

Journal-Panorama: Ernüchternde Bilanz, Radio Stimme: Seenothilfe aus Wien, Berlin, Tunis und Rabat, Hörspiel-Studio: Cordoba Juni 13.45 Uhr, Auf Laut, Nachtquartier: Die Abbildung des Abwesenden

18.25 REPORTAGE
Journal-Panorama: Ernüchternde Bilanz – Das Ende der Roma-Dekade in Bulgarien
Vor gut zehn Jahren unterzeichneten in Sofia Regierungsvertreter von acht Staaten eine Erklärung. Ihr Ziel: Diskriminierung und soziale Ungleichheit von Roma wirksam zu bekämpfen. Heuer geht die Roma-Dekade offiziell zu Ende. Die Bilanz ist ernüchternd, wie ein Blick nach Bulgarien zeigt.
Bis 18.55, Ö1

20.00 MAGAZIN
Radio Stimme: Seenothilfe aus Wien, Berlin, Tunis und Rabat
Mit dem Notfalltelefon von Watch The Med haben Aktivisten eine Anlaufstelle für in Seenot geratene Flüchtlinge im Mittelmeer geschaffen. Im Schichtdienst betreiben die Freiwilligen aus Europa und Afrika die Notfallnummer. Bis 21.00, Radio Orange 94.0 im Raum Wien und auf o94.at

21.00 HÖRSPIEL
Hörspiel-Studio: Cordoba Juni 13.45 Uhr
Ror Wolf stellt Originalkommentare des „Schicksalsmatches“ 1978 zu einer humorvollen Collage zusammen: Aus deutscher Perspektive klingt das kühl, mit gedämpftem Hochmut. Aus österreichischer Sicht: leidenschaftlich, mitleidend und mitsiegend. Bis 22.00, Ö1

21.00 MAGAZIN
Auf Laut
Warum die einen es lieben und andere es niemals verstehen werden: vom wilden Campen in freier Natur. Die Welt des Campingplatzes und die Zeltnachbarn auf dem Festivalgelände. Elisabeth Scharang führt durch die Sendung. Bis 22.00, FM4

0.08 TALK & MUSIK
Nachtquartier: Die Abbildung des Abwesenden
Zu Gast bei Xaver Forthuber: Kunst- und Pressefotograf Michael Schmid. In Graz präsentiert Schmid eine „Phototrilogie“ über Roma-Frauen, die er bewusst im Zentrum des urbanen Raums zeigt. Bis 1.00, Ö1 (Sandra Čapljak, 7.7.2015)

Share if you care.