Nexus 5: LG arbeitet am 2015er-Modell

6. Juli 2015, 13:51
63 Postings

Basiert offenbar nicht auf dem LG G4 – Könnte bereits Ende Sommer kommen

Mit Android M nähert sich derzeit eine neue Version von Googles Betriebssystem der Fertigstellung. Google-Kenner wissen: Das bedeutet, dass auch eine neue Nexus-Generation ansteht. Androidpit kann nun mit neuen Informationen aufwarten, und diese bestätigen, was schon länger die Runde macht: Eines der neuen Geräte kommt von LG.

Nexus 5 (2015)

So soll das Unternehmen derzeit an einem direkten Nachfolger für das Nexus 5 arbeiten, das ebenfalls von Südkoreanern hergestellt wurde. Das 2015er-Modell soll dabei nicht einfach eine angepasste Variante des LG G4 werden, sondern auf einem gänzlich neuen Prototypen basieren, heißt es in Berufung auf einen Insider.

Hardware

Konkrete Details zur Hardewareausstattung liefert der Informant nicht, vieles lässt sich aber auch so zusammenreimen. Bei einem Nachfolger des Nexus 5 wäre der Bildschirm wohl rund um die 5 Zoll Größe angesiedelt – zuletzt war hier von 5,2 Zoll zu hören. Als Prozessor war bislang ein Snapdragon 808 im Gespräch, sollte Qualcomm mit den neuen Revisionen des Snapdragon 810 tatsächlich dessen Überhitzungsprobleme in den Griff bekommen haben, wäre auch dieser eine Option.

USB Type C

Als fix dürfen zudem zwei Hardwareneuerungen angenommen werden: Da wäre einmal die Nutzung eines USB Type C-Steckers. Google hatte schon vor Monaten angekündigt, dass künftig all die eigenen Geräte auf den neuen Standard setzen werden. Zudem bringt Android M diverse neue Funktionen und Optimierungen für USB Type C. Ein weiterer Fixstarter dürfte ein Fingerabruckscanner sein. Auch solche Hardware wird mit Android M erstmals in den offiziellen Varianten des Betriebssystem unterstützt.

Zeitpunkt

Eine durchaus interessante Frage ist auch, wann das neue Nexus 5 erscheinen soll. Üblicherweise erfolgt die Präsentation neuer Nexus Smartphones Ende Oktober / Anfang November. Dieses Jahr könnte der Termin aber nach vorne verlegt werden – und zwar aus einem simplen Grund: Neue Nexus-Smartphone wurden bisher immer parallel zu einer neuen Android-Plattform-Generation vorgestellt. Und diese wird es heuer eben früher als in den letzten Jahren geben. Android M ist laut den aktuellen Plänen für Ende August / Anfang September zur Veröffentlichung vorgesehen.

Option

Unterdessen darf nicht vergessen werden, dass es in den letzten Monaten immer wieder Hinweise darauf gegeben hat, dass es dieses Jahr noch ein zweites Nexus geben soll. Für das 5,7-Zoll große Gerät soll Google erstmals mit Huawei zusammenarbeiten. Es soll mit einem Snapdragon 810 und einem 3.500 mAh-Akku ausgestattet sein. (apo, 6.7.2015)

  • Das Nexus 5 war Googles bisher erfolgreichstes Smartphone. Die Anzeichen verdichten sich, dass nun ein direkter Nachfolger kommt – wieder von LG produziert.
    foto: google

    Das Nexus 5 war Googles bisher erfolgreichstes Smartphone. Die Anzeichen verdichten sich, dass nun ein direkter Nachfolger kommt – wieder von LG produziert.

Share if you care.