Unesco nimmt weitere Welterbestätten auf

5. Juli 2015, 09:32
3 Postings

Champagne-Weinberge, Weinbauparzellen in Burgund und Hamburger Speicherstadt auf der Liste

Bonn – Die UNO-Kulturorganisation Unesco hat bei ihrer jährlichen Konferenz in Bonn elf weitere Stätten auf die Welterbeliste aufgenommen. Wie die Unesco am Samstagabend mitteilte, gehörten dazu auch die Weinbauparzellen im französischen Burgund sowie die Weinberge der Champagne.

Mit dem Botanischen Garten in Singapur hat der südostasiatische Stadtstaat zum ersten Mal ebenfalls eine Welterbestätte. Weitere Stätten liegen im Iran, in Dänemark, China und Südkorea sowie in der Mongolei und der Türkei.

Am Sonntag kamen auch die Speicherstadt und das Kontorhausviertel mit dem Chilehaus in Hamburg auf die Liste. Bereits am Freitag wurden vier Stätten als Kultur- und Naturerbe anerkannt, unter ihnen die arabisch-normannische Altstadt von Palermo auf Sizilien. Nominiert waren in diesem Jahr insgesamt 36 Stätten. (APA, 5.7.2015)

Share if you care.