Raiders Tirol im AFL-Finale

4. Juli 2015, 21:29
1 Posting

Innsbrucker mussten nach komfortabler Führung gegen Prag bis zur Schlusssekunde um den Erfolg bangen

Innsbruck – Die Raiders Tirol stehen als erstes Team im Finale der heimischen American Football League, in dem es am 11. Juli in Klagenfurt um die Austrian Bowl XXXI geht. Die Innsbrucker feierten am Samstagabend einen 48:46-(28:17)-Sieg über die Prag Black Panthers. Finalgegner ist wohl Titelverteidiger Vienna Vikings, der am Sonntag (15.00 Uhr) als klarer Favorit den Lokalrivalen Danube Dragons empfängt.

Die Raiders lagen nach dem Startviertel 7:14 zurück, schafften aber mit einem 21:3 im zweiten Abschnitt die Wende und führten nach dem dritten bereits 42:17. Und etwas mehr als sechs Minuten vor dem Spielende lagen die Tiroler immer noch extrem komfortabel 48:24 in Front. Danach begingen die Gastgeber aber katastrophale Fehler und mussten so noch bis zur Schlusssekunde zittern, in der eine Two-Point Conversion der tschechischen Gäste zum Ausgleich missglückte. (APA, 4.7.2015)

Austrian Football League (AFL):

1. Halbfinale in Innsbruck:
Swarco Raiders Tirol – Prag Black Panthers 48:46 (28:17).

2. Halbfinale am Sonntag (15.00 Uhr) auf der Hohen Warte in Wien:
Vienna Vikings – Danube Dragons.

Share if you care.