Reddit: Laute Rufe nach Absetzung von CEO Ellen Pao

4. Juli 2015, 12:34
42 Postings

Beschuldigung von Ex-Mitarbeiter: Wurde aufgrund meiner Krebserkrankung entlassen

Der Tumult auf der Community-Plattform Reddit geht in die nächste Runde. Nachdem etliche Moderatoren aus Protest bekannte Foren sperrten, wurde nun eine Online-Petition ins Leben gerufen, die die Absetzung von Reddit-CEO Ellen Pao fordert. Mehr als 78.000 Unterschriften konnten bisher gesammelt werden. Die Chefin der Plattform hatte sich zuvor entschuldigt, dass die Absetzung einer Mitarbeiterin nicht optimal abgelaufen ist und man einen besseren Job hätte machen sollen.

Krebserkrankung Grund für Rauswurf?

Der Protest auf Reddit wurde unterdessen weiter entfacht. Zwar sind einige Foren wieder entsperrt, trotzdem ist Pao weiterhin Ziel vielerlei Angriffe. Zusätzliches Öl ins Feuer goss ein ehemaliger Community Manager der Online-Community, der angab von der Reddit-Chefin aufgrund seiner Krebserkrankung gefeuert worden zu sein. Zuvor wurde dem an Leukämie erkrankten Mitarbeiter eingeräumt, beim Unternehmen zu verbleiben – allerdings meldete sich Pao nur wenig später und gab ihm zu wissen, dass er aufgrund seiner Erkrankung nicht mehr bei Reddit verbleiben könnte. So zumindest die Behauptung, die wenig später offline ging.

Mangelnde Kommunikation als Auslöser

Hintergrund für den Tumult dürfte eine längerfristige Auseinandersetzung zwischen den Moderatoren und dem Management gewesen sein. So wurde die Kommunikation immer wieder kritisiert. Der unkommentierte Abschied einer Mitarbeiterin namens Viktoria Taylor brachte das Fass schlussendlich zum Überlaufen. (dk, 04.07.2015)

  • Der Tumult auf Reddit geht in die nächste Runde. Dieses Mal ist das Ziel die Chefin des Unternehmens: Ellen Pao.
    foto: reuters/diefenbach

    Der Tumult auf Reddit geht in die nächste Runde. Dieses Mal ist das Ziel die Chefin des Unternehmens: Ellen Pao.

Share if you care.