Peter Theiler wird Chef der Semperoper

3. Juli 2015, 21:19
posten

Ab der Spielzeit 2018/19 übernimmt der amtierende Intendant des Staatstheaters Nürnberg die Oper in Dresden

Dresden – Der Intendant des Staatstheaters Nürnberg, Peter Theiler, soll neuer Chef der Dresdner Semperoper werden. Der 59-jährige Schweizer werde sein Amt mit der Spielzeit 2018/2019 antreten, teilte das sächsische Kunstministerium am Donnerstag mit. Theiler solle dem Haus internationale Strahlkraft verleihen und wichtige künstlerische Impulse geben.

Damit bekommt die Semperoper nach dann sechs Jahren Vakanz einen Nachfolger für die 2012 gestorbene Ulrike Hessler, nachdem der bereits bestellte Intendant Serge Dorny im Februar 2014 sechs Monate vor seinem Amtsantritt wegen "Störung des Betriebsfriedens" gekündigt worden war.

Theiler ist seit 2008 Intendant des Staatstheaters Nürnberg. Bis zu seiner Amtsübernahme bleibt der Kaufmännische Geschäftsführer Wolfgang Rothe kommissarischer Intendant in Dresden. (APA/dpa, 3. 7. 2015)

Share if you care.