Martin St. Louis beendet Karriere

3. Juli 2015, 16:08
7 Postings

Stürmer-Legende hört im Alter von 40 Jahren auf

New York – Martin St. Louis hat seine außergewöhnliche Eishockey-Karriere mit 40 Jahren beendet. Der lediglich 1,73 m große Stürmer führte Tampa Bay Lightning 2004 als wertvollster Spieler zum Stanley-Cup-Titel. Mit Kanada war er im Vorjahr in Sotschi Olympiasieger. In 1.241 NHL-Spielen für die Calgary Flames, Tampa Bay und zuletzt die New York Rangers erzielte der siebenmalige All-Star 1.123 Scorerpunkte. (APA, 3.7.2016)

Share if you care.