TV-Programm für Samstag, 4. Juli

4. Juli 2015, 06:00
posten

Master and Commander – Bis ans Ende der Welt, Kundun, Mr. und Mrs. Smith, Gomorrha – Reise in das Reich der Camorra, Das Dorf der Verdammten

10.00 LIVE
39. Tage der deutschsprachigen Literatur
Quasi die Mutter der Castingshow, statt gesungen wird gelesen, und Dieter Bohlen ist auch nicht dabei. Alle Lesungen und Diskussionen aus dem ORF-Landesstudio Kärnten sind auch als Livestream auf 3sat.de zu sehen. Bis 14.00, 3sat

13.50 KLEINE GRAUE ZELLEN
Tod auf dem Nil (Death on the Nile, GB 1978, John Guillermin) Wer hat die Millionenerbin Ridgeway aus dem Weg geräumt? Angela Lansbury, Bette Davis und viele andere Schauspielstars stehen zur Auswahl. Harte Nuss für Meisterdetektiv Hercule Poirot (Peter Ustinov) vor wunderschöner Kulisse. Bis 16.05, WDR

18.35 REPORTAGE
Sex, Drogen, Onlinesucht
Zum Thema Netzkriminalität: Immer mehr Kinder werden in Chatrooms von Pädophilen belästigt. Auch Dealer haben das Netz für sich entdeckt. Bis 19.00, ZDF

19.20 DOKUMENTATION
Verlorenes Land, verlorene Heimat
Zum 80. Geburtstag des Dalai Lama: Lutz Maurer erzählt die Lebensgeschichte des religiösen Oberhauptes Tibets und die politischen Hintergründe um dessen schwierige Existenz. Bis 20.15, ORF 3

20.15 AHOI!
Master and Commander – Bis ans Ende der Welt
(USA 2003, Peter Weir) Oscar-prämierte Hetzjagd mit Russell Crowe als britischem Kapitän, der das stolze Flaggschiff der napoleonischen Marine versenken soll. Regisseur Weir zeigt neben Seeschlachten und Sturmfahrten einen detailverliebten Blick auf die persönlichen Geschichten der Schiffsbesatzung. Bis 22.55, Vox

20.15 VERGEISTLICHT
Kundun
(USA 1997, Martin Scorsese) Der zweijährige Tenzin Gyatso, Sohn einer Bauernfamilie, wird im Jahr 1937 als 14. Reinkarnation des "Buddha des Mitgefühls" anerkannt. Eine fast ausschließlich mit Exiltibetern aus dem Umfeld des Dalai Lama gedrehte Biografie mit Musik von Philip Glass. Zum 80. Geburtstag des Dalai Lama. Bis 22.45, Servus TV

horizon


20.15 BOMBIG
Mr. und Mrs. Smith
(USA 2005, Doug Liman) Hollywood auf dem Gipfel der Perfektion und auf dem Tiefpunkt der Risikofreudigkeit: Einen kalkulierteren Erfolg, als Brad Pitt und Angelina Jolie aufeinander loszulassen, kann es gar nicht geben. Geht auf. Bis 22.30, RTL

21.10 LIVE
Nikolaus Harnoncourt dirigiert Missa solemnis
Live von der Styriarte: Nikolaus Harnoncourt dirigiert Missa solemnis zum ersten Mal im Originalklang des Concentus Musicus Wien. Mit dem Arnold Schoenberg Chor und den Solisten Laura Aikin, Sopran, Bernarda Fink, Alt, Johannes Chum, Tenor, Ruben Drole, Bass. Bis 22.35, ORF 3

22.45 LAUSCHANGRIFF
Der Dialog
(The Conversation, USA 1973, Francis Ford Coppola) Ein Abhörspezialist (Gene Hackman) überwacht ein geheimnisvolles Paar und glaubt, selbst Opfer von Verfolgung zu sein. Die Spionagegeschichte verschmilzt mit totaler Paranoia und lässt das Weltbild ihres Protagonisten graduell zerbröseln: Was er sieht und hört und was ist, kann er nicht mehr zur Deckung bringen. Bis 1.00, Servus TV

ryy79


23.50 SCHARFE KLINGE
Das Messer
(Jagged Edge, USA 1985. Richard Marquand). Jagged Edge – so der treffende und vielversprechende Originaltitel dieses immens spannenden, kompetent gestalteten Thrillers. Der "gezackte Rand" des Tatmessers wird dem Mörder zum Verhängnis, doch bevor das überraschende Ende seinen Lauf nimmt, tobt sich Marquands Film weidlich aus. Jeff Bridges, Robert Loggia, Peter Coyote und Glenn Close. Bis 1.35, RBB

foto: rbb
Wirkt rein dienstlich, ist aber mehr: Glenn Close und Jeff Bridges pflegen in dem Klassethriller "Das Messer" auch Kontakte abseits des Gerichtssaals. 23.50, RBB.


23.50 BÖSE TIERE
Im Land der Raketenwürmer
(Tremors, USA 1990. Ron Underwood) Ron Underwoods Regiedebüt setzt die Tradition der 1950er-Jahre-B-Pictures über mutierte und wildgewordene Spinnen oder Ameisen mit moderner Technik fort: Mitten in der Wüste Nevadas lebt eine Gemeinde von Aussteigern, Verrückten, Einzelgängern und Taglöhnern, darunter Val und Earl (Kevin Bacon, Fred Ward). Eine Seismografin (Finn Carter) stößt dazu und entdeckt urzeitliche Tiere, die schnell das Dorf in ihre Gewalt bringen. Ein böses, geistreiches Sittenbild Amerikas. Bis 1.30, RTL2

0.15 EHRENWERTE GESELLSCHAFT
Gomorrha – Reise in das Reich der Camorra
(Gomorrha, I 2008, Matteo Garrone) Der italienische Autor Roberto Saviano lieferte mit dem Roman Gomorrha die Drehbuchvorlage und steht seit dem Erscheinen unter Personenschutz. Der Film schildert in dokumentarischem Stil den Einfluss der Camorra in den Armenvierteln Süditaliens. Wegen der schlechten Lebensbedingungen sehen die Jungen das organisierte Verbrechen als einzigen Ausweg. Erschütternde Zustände mitten in Europa. Bis 2.20, WDR

foxkino


0.45 UNERWÜNSCHT
Das Dorf der Verdammten
(Village of the Damned, USA 1995. John Carpenter) Mit gewaltigen übersinnlichen Fähigkeiten ausgestattet, werden zwölf bislang harmlose Menschen plötzlich als Boten des Bösen aktiv. Bis 2.15, ZDF Neo

williamsaurin

(Doris Priesching, 4.7.2015)

Share if you care.