Anteil der Eigenheime

Infografik4. Juli 2015, 09:00
56 Postings

Die geografische Verteilung des Eigentumsanteils zeigt ein überraschendes West-Ost-Gefälle

1,9 Millionen Wohneinheiten – also Wohnungen oder Häuser – in Österreich werden von ihren Eigentümern bewohnt. Das sind immerhin über die Hälfte der insgesamt 3,6 Millionen Wohneinheiten, die die Statistik Austria in ihrer letzten Gebäude- und Wohnungszählung 2011 gezählt hat.

Die anderen Wohneinheiten werden entweder vermietet oder stehen in einem sonstigen Rechtsverhältnis, werden also zum Beispiel kostenlos überlassen oder von Arbeitgebern zur Verfügung gestellt.In Wien ist die Eigenheimquote besonders gering: Nur ein Fünftel der Wohneinheiten hier sind Eigenheime, im neunten Bezirk (Alsergrund) sogar nur 11,6 Prozent. Im 13. Bezirk (Hietzing) sind es immerhin 38,9 Prozent. Nicht weit von Wien entfernt ist der Bezirk mit dem höchsten Eigenheimanteil: In Mistelbach liegt er bei 82,9 Prozent. Die Bundesländerwertung führt das Burgenland mit 76 Prozent an. (Markus Hametner, 4.7.2015)

Share if you care.