Ein großer Denkzettel für die Formel 1

2. Juli 2015, 12:00
183 Postings

Die Königklasse hat sich einen Ruf erarbeitet: Sie ist teuer und langweilig, geht aus einer Umfrage unter 217.000 Fans hervor

Silverstone – Formel-1-Fans aus aller Welt haben ihre Meinung zu dringend notwendigen Veränderungen kundgetan und der Königsklasse zugleich einen Denkzettel verpasst. Im Rahmen der größten Umfrage in der Geschichte des Sports verband der Großteil der Teilnehmer die Formel 1 vor allem mit den Attributen "teuer", "technologisch" und "langweilig".

Die Fahrergewerkschaft GPDA veröffentlichte vor dem Großen Preis von Großbritannien am Sonntag (14 Uhr, RTL und Sky) die ersten Ergebnisse der Untersuchung, an der mehr als 217.000 Fans aus 194 Ländern teilgenommen haben.

Mehr Wettkampf erwünscht

Noch 2010 hatten die Fans die Rennserie in einer ähnlichen Umfrage vor allem mit den Schlagwörtern "technologisch", "ausgeglichen" und "spannend" in Verbindung gesetzt. Weitgehende Einigkeit herrscht nun bei der Frage, woran die Königsklasse, die mit sinkenden TV-Quoten und einem Rückgang der Zuschauerzahlen an den Strecken kämpft, derzeit krankt.

89 Prozent der Teilnehmer wünschen sich stärkeren Wettbewerb im Kampf um die WM, der seit 2014 von Mercedes und zuvor von Red Bull Racing dominiert wurde. 85 Prozent meinen, dass die Formel 1 mehr tun muss, um neue Fans zu gewinnen und alte Fans zu halten. Immerhin 77 Prozent sind der Meinung, dass in der Königsklasse die Interessen der engagierten Unternehmen zu sehr im Vordergrund stehen. 68 Prozent glauben, dass die zu hohen Kosten für die Teams der Formel 1 schaden.

Ein Wunschkonzert

In der Praxis wünscht sich ein Großteil der Fans Veränderungen, die wohl kaum umgesetzt werden. 80 Prozent der Teilnehmer wünschen sich mehr als nur einen Reifenlieferanten, 74 Prozent wollen eine Lockerung des Reglements und technologische Freiheiten für die Teams. 60 Prozent möchten zudem Tankstopps während der Rennen wieder einführen. (sid, 2.7.2015)

  • Formel gähn.

    Formel gähn.

Share if you care.