Hotel Donauwalzer widmet Stockwerk "Wiener Originalen"

Ansichtssache2. Juli 2015, 13:16
16 Postings

Das neue Raumgestaltungskonzept des Wiener Hotels Donauwalzer bezieht zwölf namhafte Traditionsbetriebe der Bundeshauptstadt mit ein. So ist der gesamte 5. Stock im Zeichen von zwölf "Wiener Originalen" designt: von Café Landtmann und dem Schwarzen Kameel über die Porzellanmanufaktur Augarten, Sissy Ringl Fiakerunternehmen und Piatnik bis hin zu Stauds Marmeladen oder der Ottakringer Brauerei. Jedes der zwölf Unternehmen hat ein Zimmer gesponsert, es dekoriert und gewidmet bekommen. Eine Auswahl als Ansichtssache (red, 2.7.2015)

foto: www.stefanjoham.com

"Nicht daheim und doch zu Hause": das Café-Landtmann-Zimmer mit Kaffeehaus-Atmosphäre

1
foto: hotel donauwalzer

Mensch ärgere Dich nicht: Stilecht spielerisch sind die Türknöpfe im Piatnik-Zimmer.

2
foto: hotel donauwalzer

Im Zimmer, das der Original Wiener Schneekugelmanufaktur gewidmet ist, sind's die Schneekugeln, die charmant zweckentfremdet werden.

3
foto: hotel donauwalzer

Bei so vielen Hufeisen kann man nur Glück haben: das "Fiaker Wien Sissy Ringl"-Zimmer

4
foto: hotel donauwalzer

Das Bierfass dient im Zimmer der Ottakringer Brauerei als Nachtkastl.

5
foto: hotel donauwalzer

Ein Blick in die Nasszelle des Themenzimmers der Wiener Porzellanmanufaktur Augarten.

6
Share if you care.