iPhone 6s: Leak zeigt Gehäuse des nächsten Apple-Smartphones

1. Juli 2015, 11:20
50 Postings

Keine äußerlichen Änderungen zu erwarten, dafür technische Neuerungen

Schon in Kürze soll die Massenproduktion der nächsten iPhone-Generation anlaufen. Das berichtete vor wenigen Tagen das Wall Street Journal. Nun gibt es auch erste Fotos des iPhone 6s. Bilder, die von einem Mitarbeiter aus der Lieferkette stammen sollen, zeigen das Gehäuse des Gerätes.

Zugekommen sind die Aufnahmen in guter Qualität der Seite 9to5Mac, wo man nun eine erste Analyse des Fundstückes vorgenommen hat. Diese fällt folgendermaßen aus: Äußerlich dürfte sich beim Mobiltelefon von Apple kaum etwas ändern, beim Innenleben allerdings schon.

Kaum äußerliche Änderungen

Das iPhone 6s wird über fast idente Abmessungen wie sein Vorgänger verfügen, ob dies auch für das iPhone 6s Plus gelten wird, ist unklar. Für Hersteller von Accessoirs ist das eine gute Nachricht, zumal sich auch an der Platzierung der Lautsprecher, Mikrofone oder der Kamera nichts ändern wird. Umsteiger von der vorherigen Generation können ihr Zubehör weiter verwenden.

Beim Innenleben lässt sich erkennen, dass die Positionen für die Befestigungsschrauben des Mainboards verändert wurden, was eine Neugestaltung des selben nahelegt. An den Abmessungen für das Kameraloch hat sich nichts geändert, dass – wie es manche Gerüchte zuvor besagten – das 6s-Modell mit einer Kamera mit zwei Linsen ausgestattet sein wird, ist damit unwahrscheinlich. Denkbar ist aber, dass Apple die Konstruktion des Aufnahmemoduls so verändert, dass die Linse nicht mehr über das Gehäuse heraussteht.

Mit Antennenstreifen

Weiterhin präsent sind die bekannten Antennenstreifen. Zwar will sich Apple ein Verfahren patentieren lassen, mit dem sich diese ohne Empfangseinbußen verstecken lassen, zumindest beim kommenden Modell des Smartphones kommt dieses aber noch nicht zum Einsatz.

Laut 9to5Mac könnte die NFC-Antenna beim iPhone 6s leistungsfähiger sein, allerdings will man erst in zukünftigen Veröffentlichungen zu dieser und anderen technischen Neuerungen ins Detail gehen. (gpi, 01.07.2015)

  • Das Gehäuse des iPhone 6s.
    foto: 9to5mac

    Das Gehäuse des iPhone 6s.

  • Artikelbild
    foto: 9to5mac
  • Artikelbild
    foto: 9to5mac
Share if you care.