Kein Doping mehr für die Haare: Alpecin ändert Slogan vor Tour de France

30. Juni 2015, 14:23
10 Postings

Sponsor des deutschen Radteams Giant-Alpecin ändert Werbestrategie

Bielefeld – Alpecin, der Sponsor des deutschen Radteams Giant-Alpecin, wird während der 102. Tour de France (4. bis 26. Juli) auf Botschaften mit dem bekannten Werbeslogan – "Doping für die Haare. Nur für die Haare" – verzichten. Das teilte das Bielefelder Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

"Aus aktuellem Anlass würde ich mir wünschen, dass Alpecin als Sponsor, vor allem aber die Sportler in den kommenden drei Wochen der Tour keine Diskussionen über unser Sponsoring führen müssen", sagte Eduard R. Dörrenberg, der geschäftsführende Gesellschafter, der ergänzte, sein Unternehmen fördere "aus Überzeugung ein dopingfreies Team. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und unterscheiden demnach ganz klar zwischen einem Claim zur Produktwirkung und Betrug im Sport."

Alpecin war zu Beginn dieses Jahres beim Team der deutschen Radprofis Marcel Kittel und John Degenkolb eingestiegen. (SID, 30.6.2015)

Share if you care.