Fortsetzung von "Top Gun" in Arbeit

30. Juni 2015, 10:18
121 Postings

Produzent David Ellison deutet eine Rückkehr von Tom Cruise als Maverick an

Hollywood – Beinahe 30 Jahre sind seit "Top Gun" vergangen, Gerüchte bezüglich einer Fortsetzung gab es seitdem immer wieder. Nun hat Produzent David Ellison die Arbeit an einem Sequel bestätigt, wie "Collider" berichtet: Drehbuchautor Justin Marks arbeite derzeit an einem Skript, das die Geschichte rund um Kampfpiloten der US-Marine ins Heute überträgt – und auch Tom Cruise dürfte als Maverick zurückkehren.

"Es gibt eine großartige Rolle für Maverick in diesem Film, es kann kein 'Top Gun' ohne Maverick geben", meinte Ellison, Geschäftsführer der verantwortlichen US-Produktionsfirma Skydance, bei einem Pressetermin zu "Terminator: Genisys" in Berlin. Auf die Nachfrage, ob Cruise erneut in die Rolle schlüpft, die ihm als 24-Jährigen den Durchbruch verschaffte, antwortete Ellison lediglich: "Maverick wird Maverick spielen."

Der 1986 erschienene Kultfilm des mittlerweile verstorbenen Regisseurs Tony Scott handelte vom jungen US-Marineflieger Pete "Maverick" Mitchell (Cruise), der in der Pilotenschule "Top Gun" durch Können und ein großes Mundwerk auffällt und zunächst den Luftraum gegen feindliche MiGs und dann das Herz von Ausbilderin "Charlie" erobert. Als Nebendarsteller waren u.a. Val Kilmer, Tim Robbins und Meg Ryan zu sehen. Die Fortsetzung soll sich der heutigen Zeit widmen, in der Kampfpiloten aufgrund von Drohnen obsolet geworden sind. "Es geht darum, das Ende einer Ära zu beleuchten", so Ellison. (APA, 30.6.2015)

  • Artikelbild
Share if you care.