Israelischer Siedler starb nach Anschlag im Westjordanland

30. Juni 2015, 11:52
81 Postings

Zweiter Angriff mit tödlichem Ausgang in Westjordanland binnen zwei Wochen

Tel Aviv – Ein Israeli, der bei einem Anschlag schwer verwundet wurde, ist an den Folgen seiner Schusswunden gestorben. Das berichteten israelische Medien am Dienstag. Er hatte in einem Wagen gesessen, der Montagnacht im Westjordanland an einer Straßenkreuzung beschossen worden war. Drei weitere Insassen wurden dabei verletzt.

Es war der zweite tödliche Angriff auf Israelis im Westjordanland binnen zwei Wochen. Am 19. Juni waren zwei Israelis nahe der Siedlung Dolev beschossen worden. Ein Mann starb. Die israelische Armee geht von einem terroristischen Hintergrund aus.

Zudem hatte eine Palästinenserin am Montag eine israelische Soldatin mit einem Messer angegriffen. Als Reaktion auf die Häufung der Angriffe in den vergangenen Wochen hat die israelische Armee nach eigenen Angaben am Dienstag den Zugang zum Tempelberg beschränkt. (APA, 30.6.2015)

  • Bei dem Anschlag starb ein israelischer Siedler.
    foto: reuters/awad

    Bei dem Anschlag starb ein israelischer Siedler.

Share if you care.