Radius 2015: Indie-Game-Festival startet im Juli in Wien

29. Juni 2015, 14:53
2 Postings

Ausstellung dutzender kreativer Spiele, Live-Shows und Game-Jam warten

Das Indie-Games-Festival Radius 2015 öffnet vom 9. bis zum 12. Juli im Wiener Museumsquartier die Pforten, um Videospielfans bei kostenlosem Eintritt kreative Projekte und Entwickler aus der Branche näher zu bringen.

Neben einer Ausstellung mit dutzenden Games (9:00 bis 20:00 Uhr) wird es jeden Abend (19:00 bis 21:30 Uhr) auch eine Live-Show inklusive Entwicklerinterviews geben, die man wahlweise vor Ort oder via Twitch-Stream mitverfolgen kann. Unter anderem werden der Vlambeer-Entwickler Rami Ismail ("Ridiculous Fishing", "Luftrausers") und der Lead-Artist von "Space Engineers" zu Besuch sein und über ihre Arbeit sprechen.

Spiele und Game-Jam

Die Non-Profit-Veranstaltung bietet über kostenpflichtige Tickets überdies die Möglichkeit, kostenlose Spiele oder Games zum vergünstigten Preis zu erhalten.

Nachwuchsentwickler und auch Profis haben noch bis zum 4. Juli Zeit, Projekte für einen Game-Jam einzureichen. Am 9.7. laden die Organisatoren von Games Austria zum Drinkup, am 11.7. wird ein überdies ein Premium-Networking-Dinner von den Radius-Veranstaltern geben. (zw, 29.6.2015)

  • Artikelbild
    foto: radius 2015
Share if you care.