Ubuntu 15.10: Erste Testversion veröffentlicht

29. Juni 2015, 13:27
12 Postings

Bisher wenige Änderungen – Unklare Zukunft bei Kubuntu nach Abgang des führenden Entwicklers

Der aktuelle Ubuntu-Entwicklungszyklus (15.10) resultiert in einer ersten Testversion: Mit der Alpha 1 gibt es jetzt einen frühen Vorgeschmack auf die kommende Release der Linux-Distribution.

Basis

Wie von solch frühen Veröffentlichungen gewohnt, halten sich die konkreten Änderungen dabei derzeit noch in einem engen Rahmen. Die Softwarebasis wurde in einigen Bereichen aktualisiert, so kommt nun etwa eine neuer Version des Toolkits GTK+ zum Einsatz. Der Kernel ist hingegen weiterhin bei der Version 3.19 verblieben.

Kubuntu

Unterdessen gibt es zahlreiche Fragezeichen über der Zukunft des Ubuntu-Ablegers Kubuntu. Projektleiter Jonathan Riddell hat sich vor kurzem nach wochenlangen Streitereien und Druck von Ubuntu-Gründer Shuttleworth zurückgezogen. Wie es nun weiter geht, ist derzeit noch offen, eine erste Testversion gibt es aber schon mal.

Alpha

Neue Alpha-Images gibt es zudem von Lubuntu und Ubuntu Mate. Die Hauptdistribution selbst hat zwar keine gesonderte Veröffentlichung vorgenommen, allerdings können für diese ohnehin täglich aktuell gehaltene Images heruntergeladen werden. (apo, 29.6.2015)

  • Ubuntu 15.10: Bisher noch kaum vom Vorgänger zu unterscheiden.
    screenshot: andreas proschofsky / standard

    Ubuntu 15.10: Bisher noch kaum vom Vorgänger zu unterscheiden.

Share if you care.