Überraschendes Comeback von Mark Philippoussis

27. Juni 2015, 17:56
21 Postings

Mittlerweile 38-jähriger Australier erhält Wildcard für Newport

Newport – Mark Philippoussis kehrt neun Jahre nach seinem Rücktritt überraschend auf die ATP-Tennis-Tour zurück. Der Finalist der US Open 1998 und von Wimbledon 2003 erhielt für die Qualifikation des ATP-Rasenturniers von Newport (13. bis 19. Juli) eine Wildcard. Beim Event im US-Bundesstaat Rhode Island hatte der mittlerweile 38-jährige Australier im Juli 2006 seinen elften und letzten Turniersieg geholt.

Wenige Monate später trat Philippoussis wegen anhaltender Knieprobleme vom Profisport zurück. In den vergangenen Jahren bestritt der in Kalifornien lebende "Aufschlags-Kanonier" Seniorenturniere. (APA/Si, 27.6.2015)

  • Wieder im Geschäft: Mark Philippoussis.
    foto: ap/ aaron favila

    Wieder im Geschäft: Mark Philippoussis.

Share if you care.