Cannes: Österreichs Agenturen fahren mit vier Löwen heim

26. Juni 2015, 16:46
2 Postings

Keine weiteren Shortlist-Platzierungen – Dreimal Bronze für Jung von Matt\Donau, ein Löwe ging an Reichl und Partner

Wien/Cannes – Österreichs Werbeagenturen können den Rekord aus dem Vorjahr nicht verteidigen: Nach den elf Löwen im Jahr 2014 hält Österreich beim Werbefestival in Cannes derzeit bei vier bronzenen Trophäen. Und es werden auch nicht mehr werden, denn in den Kategorien "Titanium & Integrated", "Film Craft", "Film" und "Branded Content & Entertainment" stehen keine heimischen Arbeiten auf der Shortlist. Die letzten Löwen werden Samstag am Abend vergeben.

Somit bleibt es bei den vier Löwen in Bronze: Dreimal kam Jung von Matt\Donau zum Zug, ein Löwe ging an Reichl und Partner.

Neben den zwei Agenturen zählt das österreichische Magazin "Vangardist" zum großen Gewinner in Cannes. Bis jetzt konnte das Medium gleich acht Löwen in verschiedenen Kategorien abräumen – mit einer Sonderausgabe, die mit Blut von HIV-positiven Menschen gedruckt wurde. Umgesetzt wurde die Idee von Saatchi & Saatchi Schweiz, weshalb die Löwen auch in Österreichs Nachbarland gehen. (red, 26.6.2015)

Share if you care.