TV-Programm für Sonntag, 28. Juni

28. Juni 2015, 06:00
1 Posting

Pressestunde, Donauinselfest, In memoriam Gerd Bacher, Im Zentrum: Europa taumelt, Blick in den Abgrund, Die Liebe in den Zeiten der Cholera

11.05 DISKUSSION
Pressestunde
Die SPÖ kommt seit Wochen nicht zur Ruhe. Bundeskanzler und SPÖ-Vorsitzender Werner Faymann stellt sich den Fragen von Heinz Bürger (ORF) und Isabelle Daniel (Österreich). Bis 12.00, ORF 2

13.05 MAGAZIN
Panorama: Pubertät – Tanz der Hormone
Bei Johannes Hoppe geht es um jene turbulente Zeit des Erwachsenwerdens, in der die Hormone den Ton angeben, das Interesse an Liebe und Sexualität ungeahnte Dimensionen annimmt und zum Ärger der Eltern Stimmungsschwankungen den Tag bestimmen. Bis 13.30, ORF 2

16.10 SCHWERPUNKT
ORF 3 Spezial: Donauinselfest
1) Alltagsgeschichte: Die Donauinsulaner um 16.10 Uhr. 2) Hochsaison für Retter – Im Einsatz für das Leben um 16.55 Uhr. 3) Wilde Reise mit Erich Pröll: Die Donauinsel – Eroberung einer Insel um 17.45 Uhr. 4) Die Highlights vom Donauinselfest 2012 um 18.35 Uhr. 5) Die Highlights vom Donauinselfest 2013 um 19.25 Uhr. 6) Ab 20.15 Uhr wird live zum_Donauinselfest geschaltet. Es treten auf: Tagträumer. Ab 20.55 Uhr The Makemakes. 21.35 Uhr Robin Schulz. 22.35 Uhr Sheppard. 23.25 Uhr Madcon. 0.15 Uhr Christina Stürmer. Bis 1.35, ORF 3

foto: orf

16.50 MAGAZIN
Metropolis
1) Metropole Manchester: Englands neue Kunstfabrik. 2) Debatte: Können Frauen Kunst? 3) Frankreich kürzt die Deutschstunden. 4) Delphine Chanet, die Kinderfotografin. 5) Zwischen Leben und Tod Roman von Maylis de Kerangal. 6) Kunst: Augen auf im Straßenverkehr! 7) Film: Dior und ich. 8) Musik: Happy Birthday Texas! Bis 17.35, Arte

17.55 GRAZ TRAUERT
Gedenkakt live vom Hauptplatz
Marsch und Trauerkundgebung im Gedenken an die Opfer der Amokfahrt des 20. Juni. Bis 19.00, ORF 2

20.00 THEMENABEND
Oktoskop: DMD KIU LIDT
(A/D 2014, Georg Tiller) Der Filmtitel ist dem musikalischen Schaffen der Protagonisten, J Panik, beziehungsweise ihrem gleichnamigen Album geschuldet. Regisseur Georg Tiller hat ein unkonventionelles Schwarzweißporträt der Musiker geschaffen. Bis 21.15, Okto

21.45 DISKUSSION
Günther Jauch
Zu Gast sind Edmund Stoiber (CSU), Klaus Regling (Chef des Euro-Rettungsschirms), Anja Kohl (ARD-Börsenexpertin) und Antonios Beys (griechischer Journalist). Gemeinsam diskutieren sie den griechischen Schuldenstreit. Bis 22.45, ARD

22.00 ERINNERUNG
In memoriam Gerd Bacher Andreas Nowak erinnert an den verstorbenen Ex-ORF-Generalintendanten. Bis 22.50, ORF 2

22.50 DISKUSSION
Im Zentrum: Europa taumelt – Wie die EU im Stresstest scheitert
Ingrid Thurnher diskutiert mit Hannes Swoboda (ehem. Präsident SPE-Fraktion), Harald Vilimsky (FPÖ), Gergely Pröhle (stv. Staatssekretär der ungarischen Regierung), Katrin Auel (Politologin) und Robert Misik (Journalist). Bis 23.05, ORF 2

23.00 DOKUMENTARFILM
Blick in den Abgrund
Helen Morrison, forensische Psychiaterin aus Chicago, beschäftigt sich schon seit 40 Jahren mit Serienmördern. Mord ist ihrer Erfahrung nach in allen Gesellschaftsschichten vertreten und hat nichts mit dem kulturellen Hintergrund zu tun. Bis 0.25, ORF 2

foto: orf

23.05 MAGAZIN
Titel, Thesen, Temperament
Max Moor präsentiert: 1) Absturz des Himmels – 150 Jahre Erstbesteigung Matterhorn. 2) George R. R. Martin – Kultautor und Herr des Game of Thrones. 3) Was passiert in russischen Troll-Fabriken? 4) Gefeiert und geheimnisumwittert – der Künstler Tino Sehgal. Bis 23.35, ARD

23.35 ABWEISUNG
Die Liebe in den Zeiten der Cholera
(Love in the Time of Cholera, USA 2007, Mike Newell) Die Liebe zwischen Florentino (Javier Bardem) und Fermina (Giovanna Mezzogiorno) steht unter keinem guten Stern. Fermina lehnt einen Antrag ab und heiratet lieber einen angesehenen Arzt. Der Film ist nicht so gelungen wie der Roman. Bis 1.45, ARD

foto: ard degato

(Andreas Haberl, 27./28.6.2015)

Share if you care.