Wie verbringt Ihre Familie den Sommer?

Diskussion1. Juli 2015, 07:00
40 Postings

Aktive Ferien, Sommercamps oder auch verreisen – der Sommer mit Kindern kann auf verschiedene Weise gestaltet werden

Jetzt ist er da, der Sommer. Für den älteren Nachwuchs liegen zwei Monate Schulferien vor der Tür, bei den jüngeren verabschieden sich manche Kinderbetreuungseinrichtungen, zumindest für ein paar Wochen, in die Sommerpause.

Eltern und Urlaub

Wenn beide Elternteile berufstätig sind, stellt sich die Frage, wie der Sommer genau einteilt werden soll: Gehen beide gleichzeitig auf Urlaub, um gemeinsam mit der Familie die Zeit zu verbringen, oder wird der Sommer so aufgeteilt, dass zumindest ein Elternteil ein Auge auf die Kinder haben kann? Wie haben Sie sich in der Familie organisiert?

Sommercamps für ältere Kinder ...

Ob nun Sportwochen, Kreativwochen oder Forschercamps: Ältere Kindern können aus einer Palette an Angeboten für den Sommer auswählen – sofern es finanziell machbar ist. Wie verbringen Ihre Kinder die Sommermonate, sind sie vielleicht in einem Verein aktiv, bei den Pfadfindern oder auch im Alpenverein? Können Sie es sich leisten, Ihren Kindern ein entsprechendes Freizeitprogramm über die langen Sommerferien zu finanzieren?

... jüngere in andere Betreuung?

Für jüngere Kinder, die im Sommer eine Betreuung brauchen, gibt es auch die Möglichkeit einer Tagesmutter. Oder aber die Großeltern kümmern sich im Sommer eine Zeit lang um die Kinder. Wie ist das bei Ihnen, wie sieht die Sommerplanung in Ihrer Familie genau aus? Haben Sie als Elternteil sich so organisiert, dass auch ein wenig Zeit für die Zweisamkeit bleibt? (sni, 1.7.2015)

Urlaubspläne: Wohin fahren Sie mit Kleinkindern?

Allgemein: Diskutieren Sie mit: Leben mit Kind

Themenvorschläge via Mail an ugc@derstandard.at

  • Wie aktiv sind Ihre Kinder über die Sommermonate?
    foto: dpa/julian stratenschulte

    Wie aktiv sind Ihre Kinder über die Sommermonate?

Share if you care.