Mediengruppe RTL startet neues Videoportal

25. Juni 2015, 14:28
posten

Mit dem Start von "RTL Next" wird sich der RTL.de künftig nur noch auf die Ankündigung des Fernsehprogramms beschränken

Köln/Wien – Die RTL-Mediengruppe will bis Ende des Jahres ihr Filmangebot im Internet ausbauen, berichtet die Frankfurter Allgemeine. Das Portal soll "RTL Next" heißen und mit Nachrichten sowie Unterhaltung aufwarten.

"Wir renovieren unsere Fernsehseiten im Netz wie RTL.de komplett und setzen auf eine grundlegende Repositionierung", sagte Marc Schröder (Mitglied der Geschäftsleitung der Mediengruppe RTL und Geschäftsführer von RTL Interactive) gegenüber der Frankfurter Allgemeinen.

Mit dem Start von "RTL Next" wird sich der Hausblog RTL.de künftig nur noch auf die Ankündigung des Fernsehprogramms beschränken. Berichterstattungen zu den üblichen Themen – wie beispielsweise der Boulevard-Bereich – wandern zu "RTL Next" ab. (red, 25.6.2015)

Share if you care.