Tiroler Geldtransportercoups: Vier Verdächtige festgenommen

25. Juni 2015, 12:09
5 Postings

Beide mutmaßliche Haupttäter waren Angestellte – Polizei stellte 1,8 Millionen Euro sicher

Innsbruck – Nach dem spektakulären Überfall auf einen Geldtransporter im Februar und dem Millionencoup bei einem Geldtransporterunternehmen im Dezember des vergangenen Jahres hat die Tiroler Polizei vier Verdächtige festgenommen. Wie der Chef des Landeskriminalamts (LKA), Walter Pupp, am Donnerstag bekannt gab, handelt es sich bei den beiden Haupttätern um Angestellte des betroffenen Unternehmens.

Die vier Beschuldigten waren den Angaben zufolge bei den Einvernahmen geständig. Die Beamten stellten bei konzertierten Hausdurchsuchungen 1,8 Millionen Euro sicher. Die tatsächliche Schadenssumme liege weit höher, werde aus rechtlichen Gründen aber nicht bekannt gegeben, hieß es. (APA, 25.6.2015)

Share if you care.