Promotion - entgeltliche Einschaltung

Von der arabischen Laute Oud bis zu Geigen aus drei Kontinenten

26. Juni 2015, 09:46

Das Programm von Glatt&Verkehrt am Freitag, 24. Juli und am Samstag, 25. Juli widmet sich zwei spannenden und vielseitigen Instrumenten: der arabischen Laute Oud und der Geige.

Der Freitag verspricht mit dem niederländischen Quartett Arifa gewissermaßen eine sinnliche Klangreise von Amsterdam nach Aleppo zu werden. Bei Glatt&Verkehrt spielt es gemeinsam mit der profilierten Oud-Spielerin Waed Bouhassoun.

Am zweiten Teil des Abends kommt ein weltweit gefeierter Interpret der Oud endlich wieder nach Österreich. Simon Shaheen, geboren in Galiläa, seit 1980 in den USA ansässig, verbindet orientalische und europäische Musikformen.

Den mediterranen Raum gleichsam umkreisend, entwirft zum Abschluss des Oud-Schwerpunkts Rabih Abou-Khalil aus einem komplexen Klangvokabular eine ungemein zugängliche, poetisch-witzige Musiksprache.

Am Samstag liegt der Fokus auf der Violine bzw. der ihr verwandten Rabeca aus dem Blickwinkel von acht Ländern und drei Kontinenten. Großes Finale an diesem Tag: eine Begegnung von drei bis sechs GeigerInnen, koordiniert von einem hervorragenden Vertreter heimischer Violinmusik: Toni Burger, der sein Debüt in der Sandgrube feiert. Vom Solo über den feinsinnigen Dialog bis zur ausgelassenen Jam Session darf alles erwartet werden.

Zu Beginn des Abends trifft mit Iva Bittová & Hamid Drake Mähren auf Louisiana, gefolgt vom Klangnomaden Jaron Freeman-Fox & The Opposite of Everything. Die über Arcade Fire international berühmt gewordene Geigerin Sarah Neufeld spielt anschließend für Glatt&Verkehrt solo und reiht sich auch in den Reigen der Abschluss-Session ein. Die Rabeca, ein einfaches Streichinstrument hat im Brasilianer Nelson da Rabeca einen Meister gefunden. Auf ihr spielt Nelson eine schlichte, aber verzaubernde Musik, verwurzelt im Nordeste des Landes, in dem er längst beliebt, ja berühmt ist.

  • Waed Bouhassoun
    foto: marie-noelle robert

    Waed Bouhassoun

  • Simon Shaheen
    foto: tbd

    Simon Shaheen

  • Sarah Neufeld
    foto: gesi schilling

    Sarah Neufeld

  • Nelson da Rabeca
    foto: andre amorim

    Nelson da Rabeca

Share if you care.